Automotive Systems Engineering (B. Eng.)

Hochschule Heilbronn Campus Heilbronn – Sontheim

74081 Heilbronn
2021
Studium

Automotive Systems Engineering (Bachelor of Engineering)

Im Bachelorstudiengang Automotive Systems Engineering erhalten Sie den Blick aufs Ganze, wenn es um das optimale Zusammenspiel vielfältiger mechanischer und elektronischer Komponenten rund ums Auto geht. Sie lernen, wie Fahrzeuge zu dem werden, was wir heute von ihnen fordern.


Studienverlauf

Grundstudium (1. und 2. Semester)
Im Grundstudium erhalten die Studierenden neben den ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen Basis-Kenntnisse des Fachwissens von Automotive Systems Engineering.

  • Mathematik
  • Physik
  • Informatik
  • Elektrotechnik
  • Mechanik
  • Kraftfahrzeugtechnik

Hauptstudium, Teil 1 (3. und 4. Semester)
Im Hauptstudium werden die Grundlagen erweitert sowie ein breites Angebot von fachspezifischem Wissen vermittelt. Die Vorlesungen werden durch praktische Übungen in den Laboren ergänzt.

  • Vertiefungs- und Technische Wahlfächer (Vorlesungen und Labore)
  • Messtechnik
  • Systemtheorie
  • Informationstechnik
  • KFZ-Systementwurf
  • Regelungstechnik

Praxissemester (5. Semester)
Die neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten werden anschließend im Praxissemester angewendet, in dem Sie selbständig in einem Industriebetrieb an konkreten Aufgabenstellungen aus dem Ingenieur-Alltag arbeiten.


Hauptstudium, Teil 2 (6. und 7. Semester)
Im Vertiefungsstudium haben Sie viel Wahlfreiheit und können, aufgrund der Erkenntnisse aus dem Praxissemester, eigene Schwerpunkte setzen. Zudem können sie verschiedene Vorlesungen aus den anderen Studiengängen der Fakultät belegen. Natürlich werden auch Inhalte zu Management und „Soft Skills“ nicht außen vorgelassen.
Den Abschluss des Studiums bildet die Bachelor-Thesis, in der ein Projekt an der Hochschule oder in Zusammenarbeit mit einer Firma eigenständig geplant, organisiert und durchgeführt wird.

Studienform: Vollzeit / Kooperativ / Berufsbegleitend


Studienschwerpunkte

Im 3. Studienjahr spezialisieren sich die Studierenden des Bachelorstudiengangs Automotive Systems Engineering in einem von 6 Schwerpunkten.
Der Vorteil für Sie ist, dass Sie Fächer freier nach Ihrem fachlichen Interesse wählen können. Dies ermöglicht es in der Ausbildung auch auf neueste Trends in der automobilen Welt schnell und angemessen zu reagieren.
Um Ihnen eine Hilfestellung für geeignete Fachkombinationen zu geben, wurden 5 Empfehlungen entwickelt, deren Fächer sich entsprechend sinnvoll ergänzen. Je ein Professor steht als Pate für eine Fachempfehlung zur Verfügung, sodass Sie einen persönlichen Ansprechpartner haben.
Folgende Fachkombinationen werden angeboten:

  • Antriebssysteme
  • Automotive-Software
  • Elektromobilität
  • Elektronische Systeme
  • Intl. Aspects of Automotive Systems
  • Mechanische Systeme

Berufsperspektiven

Die Berufs- und Karriere-Aussichten für Absolvierende des Studienganges Automotive Systems Engineering sind hervorragend. Neue und intelligente Systeme werden einen immer größeren prozentualen Anteil in zukünftigen Kraftfahrzeugen haben.
Dadurch wird in allen Sparten der Kfz-Industrie zwingend mehr Personal aus dem Bereich des Systems Engineering erforderlich. Das Studium Automotive Systems Engineering bietet eine einmalige berufliche Chance, da in Deutschland nur wenige Plätze mit einer vergleichbaren Ausrichtung existieren.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-6435 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    74081 Heilbronn
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 18 Angebote am Standort

    Zentrale Studienberatung Hochschule Heilbronn

    07131 / 504-6932
    E-Mail anzeigen