Neurorehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) - berufsbegleitend

Hochschule Fresenius gem. GmbH

50670 Köln
2023
Studium

NEUROREHABILITATION (M.SC.) MASTER BERUFSBEGLEITEND

AN DER HOCHSCHULE FRESENIUS IN KÖLN STUDIEREN

Machen Sie den nächsten Karriereschritt in Ihrem therapeutischen Beruf:
Sie haben Physiotherapie, Logopädie oder Ergotherapie studiert und möchten Ihren Schwerpunkt in der Neurologie setzen? Sie möchten ein Team aus Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen nach außen vertreten? Dann entscheiden Sie sich für den berufsbegleitenden Studiengang Neurorehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) und gehen Sie fachlich und beruflich ganz neue Wege!

Aufbau und Inhalte

Das eigene therapeutische Handeln wissenschaftlich untermauern und es auch mit Blick auf andere Disziplinen weiterentwickeln: Das steht im Mittelpunkt unseres Masterprogramms. Dabei erarbeiten Sie dieses Wissen nicht nur theoretisch, sondern wenden es in eigenen Projekten und Forschungsarbeiten auch direkt an. Sie lernen, das Zusammenspiel unterschiedlicher Therapieberufe in der Neurologie zu strukturieren und zu organisieren. Um das dafür notwendige Verständnis zu entwickeln, erhalten Sie Einblicke in die Aufgaben sowie die quantitative und qualitative Forschung der unterschiedlichen Disziplinen. Dieses Wissen wenden Sie direkt an, indem Sie eine eigene Studie planen, durchführen und auswerten.

Entwickeln Sie Ihr eigenes therapeutisches Handeln weiter und blicken Sie über den Tellerrand: Im Studium lernen Sie Ihre Disziplin und andere Therapieberufe in der Neurorehabiliation von einer ganz neuen Seite kennen.

Der Studiengang Neurorehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) setzt sich aus sechs Themenblöcken zusammen:

  • Krankheits- und Störungsbilder in der Neurologie
  • Pharmakologie und Neuropsychologie
  • Interdisziplinäre Therapie
  • Wissenschaft und Forschung
  • spezifische Themen in der Neurorehabilitation
  • Soft Skills

Berufsperspektiven

Mit dem entsprechenden Masterabschluss ergreifen Sie neue berufliche Möglichkeiten und begegnen Herausforderungen im Berufsalltag effektiv. Immer häufiger verlangen Kostenträger, etwa die Krankenkassen, Wirksamkeitsnachweise für angewandte Therapien. Um diese zu erbringen, benötigen Therapeuten ein hohes Maß an wissenschaftlichem Verständnis. Außerdem steigt parallel die Anzahl der an neurologischen Erkrankungen leidendenden Menschen, bei denen mehr als eine Profession für den Therapieerfolg verantwortlich ist. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, Ihren Therapiezweig wissenschaftlich fundiert weiterzuentwickeln und die Zusammenarbeit von unterschiedlichen Therapeuten zum Wohle des Patienten bestmöglich zu organisieren und zu steuern. Damit tragen Sie entscheidend zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und zur effektiven Zusammenarbeit in der Neurorehabilitation bei.

Die frühzeitige und fortwährende Praxisorientierung leben wir in all unseren Studienprogrammen. Für uns ist es daher selbstverständlich, Sie frühzeitig mit Unternehmen, Organisationen und Verbänden verschiedenster Bereiche zu vernetzen.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 475€ monatlich
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-9629 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
50670 Köln
Universitäten, Schulen und Hochschulen 43 Angebote am Standort
 Studienberatung

Studienberatung

per Whatsapp
+49 172 7665 224