Hochschule Fresenius gem. GmbH

Lebensmittelsicherheit (B.Sc.)

65510 Idstein
2020
Studium

LEBENSMITTELSICHERHEIT (B.SC.) STUDIUM

AN DER HOCHSCHULE FRESENIUS

Seit dem Wintersemester 2015/2016 bietet die Hochschule Geisenheim University in Kooperation mit der Hochschule Fresenius in Idstein den Bachelorstudiengang Lebensmittelsicherheit (B.Sc.) an. Beide Institutionen bündeln hier ihre Kompetenzen hinsichtlich Bildung, Forschung und Praxis. Studiert wird an beiden Orten – Geisenheim und Idstein. Ermöglicht wird dies durch einen perfekt aufeinander abgestimmten Stundenplan.

Nach Abschluss des Bachelorstudiums sorgen Sie dafür, dass ausschließlich sichere Produkte in den Verkehr kommen. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit der Verbraucher. Der Bedarf an Experten mit wissenschaftlich fundierter Ausbildung ist in diesem Bereich sehr hoch und die Erwartungen potenzieller Arbeitgeber gehen über das hinaus, was klassische Ausbildungen aus diesem Segment leisten können. Während Ihres Studiums bereiten wir Sie optimal auf diese Erwartungen vor!

Sie möchten Lebensmittelsicherheit (B.Sc.) studieren, aber Ihnen fehlen die notwendigen Voraussetzungen? Entscheiden Sie sich für eine Ausbildung an unserer Berufsfachschule. Nach erfolgreichem Abschluss, können Sie Ihr Bachelorstudium im Fachbereich Chemie & Biologie starten.

In unserem Kooperationsstudiengang lernen Sie alles, um Lebensmittel sicher und verkehrsfähig zu machen. Wir bieten Ihnen produktorientierte Praxis-Schwerpunkte, in denen Sie Lebensmittel wie Wurst oder Brot selbst herstellen oder sogar Ihr eigenes Bier brauen. Außerdem analysieren Sie Lebensmittel und beurteilen deren Qualität. Mehr Praxis geht nicht!

Folgende Inhalte vermitteln wir Ihnen:
  1. Studienjahr: Kenntnisse der Naturwissenschaften (Chemie, Mathematik, Physik, Mikrobiologie, Englisch, Verfahrenstechnik und Lebensmittelrecht)
  2. Studienjahr: Praxis und Vernetzung mit Unternehmen, Technologien für produktorientierte Schwerpunkte, HACCP
  3. Studienjahr: Qualitätsmanagement, Fallstudienprojekte (in der Regel in Kooperation mit einem Unternehmen), Bachelorarbeit

Im zweiten Studienjahr stehen produktorientierte Schwerpunkte auf dem Stundenplan. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in den Bereichen:

  • Tierische und pflanzliche Lebensmittel
  • Convenience-Lebensmittel (Fertigprodukte)
  • Back-, Süßwaren
  • Getränke

Im dritten Studienjahr bearbeiten Sie selbstständig einzelne Fragestellungen aus der Lebensmittelwirtschaft und festigen Ihr individuelles Fachprofil.

Es ist eine große Besonderheit, dass eine staatliche und eine private Hochschule gemeinsam einen Studiengang konzipieren und anbieten.

Warum haben wir uns zu dieser Zusammenarbeit entschlossen? Weil so unsere Studierenden ideal von den Stärken zweier Häuser profitieren. In Geisenheim kommen Sie in den Genuss der forschungsintensiven und anwendungsbezogenen Lehre; in Idstein finden Sie hervorragend ausgestattete Labore und die entsprechende Kompetenz in den Bereichen Chemie, Physik und Analytik vor.

Der Studienplan ist ideal für das Studium an unterschiedlichen Orten ausgelegt. In den ersten Semestern lernen Sie zwei Tage pro Woche in Idstein und belegen drei Tage die Woche Module an der Hochschule Geisenheim; nötige Fahrzeiten sind somit auf ein Minimum reduziert. Ein weiterer Vorteil für Sie ist der direkte Zugang zu den praxisnahen Netzwerken beider Hochschulen. Das betrifft die Zusammenarbeit sowohl mit Ihren Dozenten als auch mit Praxispartnern aus Wirtschaft und Forschung.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-9510 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule Fresenius gem. GmbH

65510 Idstein
Universitäten, Schulen und Hochschulen 44 Angebote am Standort

Studienberatung

0800 7245 831
E-Mail anzeigen