Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.)

Hochschule Bochum

44801 Bochum
2023
Studium

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.)

Verbundstudium - das ist ein etabliertes Erfolgsmodell des berufs- oder ausbildungsbegleitenden Studiums, das speziell von nordrhein-westfälischen Fachhochschulen angeboten wird. Es führt Berufstätige, präzise abgestimmt auf ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten, zum Hochschulabschluss.
Neben Selbststudienabschnitten finden kontinuierlich Präsenzveranstaltungen statt.

Der Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird seit dem Wintersemester 1994/95 von der Fachhochschule Südwestfalen (Standort Hagen) und der Fachhochschule Bochum zusammen angeboten und in gemeinsamen Lehrveranstaltungen durchgeführt. Der Studiengang ist akkreditiert durch die AQAS e.V. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen).


Studienstruktur
Um Wissen und Fähigkeiten des Wirtschafts- und des Ingenieurwesens hinreichend neben Beruf oder Ausbildung zu vermitteln, beträgt die Regelstudienzeit - einschließlich Bachelorarbeit - 9 Semester (4,5 Jahre). Entsprechend den Anforderungen der betrieblichen Praxis wird ein breites Fachwissen in Technologie und Management sowie den zugehörigen Arbeitstechniken und -methoden interdisziplinär vermittelt.
Inhaltliche Schwerpunkte in den Ingenieurwissenschaften:
  • Fertigungstechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Elektrotechnik

Studierende erhalten auf diese Weise eine breite technische Fachkompetenz durch den Einblick in diese drei Ingenieurdisziplinen. Inhaltliche Schwerpunkte in der Betriebswirtschaftslehre: Die betriebswirtschaftlichen Lerninhalte und Studienziele orientieren sich an Zielen, Entscheidungen und Handlungen privatwirtschaftlicher Unternehmungen.

  • Beschaffung, Produktion und Absatz
  • Investition und Finanzierung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Marketing

Ergänzt wird das Studium um Elemente der Informatik, wie dem Umgang mit gängiger Anwendungssoftware und Kenntnissen über Programmierung, Kommunikationssysteme und Datenbanksysteme. Für das Handeln in modernen Industrieunternehmen mit internationalen Verflechtungen werden ebenfalls folgende Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt:

  • Recht
  • Sprachkompetenz
  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Managementkompetenz


Berufsausblick

Wirtschaftsingenieure bilden in Unternehmen die Schnittstelle zwischen technisch-ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Die praxisorientierten und anwendungsbezogenen Studieninhalte sind unmittelbar auf die berufliche Umsetzung des erlangten Wissens im Rahmen strategischer und operativer Tätigkeiten in mittleren Führungsfunktionen bei Großunternehmen oder mittelständischen Unternehmen ausgerichtet.

Beispiele für typische Aufgabengebiete sind:
  • Projektmanagement
  • Vertrieb, Einkauf
  • Fertigung, Konstruktion
  • Qualitätsmanagement
  • Marketing



Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    oder eine Ausbildung in einem technischen oder kaufmännischen Beruf oder sonstige beruflich qualifizierte
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 9 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science in Engineering
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-11926 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Infobroschüre
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    44801 Bochum
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 39 Angebote am Standort

    Zentrale Studienberatung

    0234-32 10096
    E-Mail anzeigen