Maschinenbau (M. Sc.)

Hochschule Bochum

44801 Bochum
2023
Studium

Masterstudiengang Maschinenbau (M. Sc.)

Nach einem erfolgreich absolvierten Ingenieursstudium möchten Sie sich gerne noch weiter qualifizieren? Dann ist möglicherweise das Masterstudium Maschinenbau genau das Richtige für Sie! Hier werden Sie perfekt auf den aktuellen Bedarf in der industriellen Praxis vorbereitet. Außerdem befähigt Sie der Master of Science zu einer Promotion, wenn das Ihr Ziel ist.

Je nachdem, mit wie vielen ECTS-Punkten Sie Ihr Ingenieursstudium abgeschlossen haben, starten Sie direkt mit dem Masterstudium oder Sie erbringen einfach sogenannte "Angleichleistungen" im Wert von 30 ECTS-Punkten.

Mit dem Masterstudium Maschinenbau an der Hochschule Bochum werden Sie bestens für den Arbeitsmarkt qualifiziert. In der modernen, praxisorientierten Ausbildung der Hochschule Bochum erwerben Sie konkretes Wissen, eignen sich praktische Fähigkeiten durch zahlreiche Übungen und Praktika in den Laboren an, lernen Sorgfalt im Umgang mit Technik und erleben Kreativität.


Studienschwerpunkte
Hier steht die digitale, virtuelle Produktentwicklung praktisch wie theoretisch im Vordergrund. Sie belegen Module im Bereich „CAx-Methoden“, „Mehrkörpersimulation“, „Optimierung mechanischer Strukturen“ oder „Qualitätssicherung in der additiven Fertigung (3D-Drucktechnik)“ usw.. Auch hier gibt es außerdem zahlreiche Wahlmodule, die Sie belegen können. Sie lernen die gesamte Prozesskette der Entwicklung kennen, die durch die im Fachbereich und der Hochschule vorhandene TeamCenter-Software (PDM und PLM) unterstützt wird. Zusammen mit dem Fachbereich Elektrotechnik und Informatik stellen wir uns den modernen Herausforderungen der Produktion (Stichwort Industrie 4.0) und entwickeln für den Masterbereich (Maschinenbau und Mechatronik) mit Unterstützung des Präsidiums eine eigene kleine Lernfabrik.


Berufsausblick

Die Absolventen/-innen werden ausgebildet für den Einsatz in den Bereichen
  • Forschung und Entwicklung
  • Konstruktion
  • Projektmanagement
  • technischer Vertrieb

von

  • klein- und mittelständischen Unternehmen
  • Großunternehmen
  • öffentlicher Verwaltung

in denen die Absolventen/-innen für folgende Laufbahnen vorbereitet sind

  • Fachlaufbahn
  • Führungslaufbahn
  • Höherer Dienst


Ausrichtung
Die Ausrichtung des Studienganges und der Ausbildungsziele trifft exakt den aktuellen Bedarf in der industriellen Praxis, auf den dieser Studiengang orientiert ist. Das sind erfolgreiche Unternehmen, die auch im Bereich der Produktentwicklung mit modernsten Methoden, Verfahren, Hilfsmitteln und Werkzeugen arbeiten, um so den hohen Standard deutscher Produkte am Weltmarkt halten zu können. In diesem Bereich werden Ingenieure benötigt, die ein übergreifendes Wissen mit integrativen Fähigkeiten aufweisen. Dies wird durch die Ausrichtung des Studienprogramms sehr gut erreicht, das auch große Anteile selbständigen Arbeitens sowie Themen aus dem Bereich Projektmanagement umfasst.

Perspektiven in der Industrie
Der große Bedarf der Industrie an gut ausgebildeten Absolventen/-innen des Masterstudiengangs Maschinenbau ist offensichtlich. Die langjährigen Erfahrungen an der Hochschule Bochum bestätigen diese Situation: Für viele Unternehmen sind qualitativ hochwertig ausgebildete Absolventen/-innen eines Masterstudiengangs Maschinenbau zwingend notwendig.


Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-7465 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
44801 Bochum
Universitäten, Schulen und Hochschulen 39 Angebote am Standort

Zentrale Studienberatung

0234-32 10096
E-Mail anzeigen