Wirtschaftsinformatik (M. Sc.)

Fachhochschule Stralsund

18435 Stralsund
2021
Studium

Wirtschaftsinformatik (M. Sc.)

Das Masterstudium Wirtschaftsinformatik vertieft Ihre Kompetenzen im IT-Management, im Systemdenken und beim Bewältigen komplexer Technologien. Es werden Ihnen wesentliche wirtschaftliche Zusammenhänge der IT-Branche vermittelt und strategisches unternehmerisches Denken mit Blick auf eine mögliche Existenzgründung gefördert. Aktuelle wissenschaftliche Themen bearbeiten Sie in Projekten und Seminaren.

Individuelle Schwerpunkte können Sie durch ein breites Wahlpflichtangebot in den Bereichen IT-Sicherheit, Softwareentwicklung, IT-Beratung, Business-Data-Analyse, Anwendungsbetreuung sowie IT-Leitung setzen.

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik qualifiziert Sie zum Managen komplexer IT-Projekte, zur Ausübung von Leitungsfunktionen in mittleren und großen Unternehmen sowie zur Mitwirkung in Unternehmensgründungen.

Die 10 wichtigsten Gründe dafür, Wirtschaftsinformatik bei uns in Stralsund zu studieren:

  • Zukunftssichere, praxisorientierte Top-Ausbildung
  • Spitzennoten bei jedem CHE-Ranking
  • Moderner Campus mit top ausgestatteten Lernräumen
  • Kleine Lerngruppen und direkter Kontakt zu Verwaltungs- und Lehrpersonal
  • Verdienstmöglichkeiten während des Studiums bei lokalen IT-Unternehmen
  • Nach dem Studium gut bezahlte Jobs mit Perspektive
  • Freundliche Atmosphäre und vielfältige Möglichkeiten zum Socialising
  • Ausgiebige Freizeitmöglichkeiten am Meer, nur 5 Minuten vom Campus entfernt
  • Problemlose Verfügbarkeit von studentischem Wohnraum
  • Niedrige Lebenshaltungskosten

Warum Wirtschaftsinformatik
Bei der Wahl des Studiums darf man sich gerne von eigenen Neigungen leiten lassen, denn der Job soll später auch Spaß machen. Neben einer Affinität zu Technik und Business ist auch ein ganz wichtiger Aspekt der Wunsch, mit Menschen zusammenzuarbeiten. Eine Lösung kann nur den gewünschten Erfolg bringen, wenn sie im Austausch mit den künftigen Anwendern und im Team entwickelt wird.

Wirtschaftsinformatik bietet Ihnen eine breite Grundlage, eine Spezialisierung erfolgt meist erst später im Beruf. Bei der Studienwahl sollten Sie nicht schon im Bachelor zu sehr auf Mode-Themen setzen, denn diese ändern sich sehr schnell und engen den Kreis der potentiellen Arbeitgeber unnötig und frühzeitig ein. Halten Sie sich alle Möglichkeiten offen!

Ziele und Berufsaussichten

Das Ausbildungsziel des Master-Studiengangs Wirtschaftsinformatik ist die Fähigkeit, komplexe IT-Projekte zu managen, in mittleren und großen Unternehmen Leitungsfunktionen ausüben zu können sowie bei Unternehmensgründungen erfolgreich mitzuwirken.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind auf ein vielfältiges, verantwortliches Tätigkeitsspektrum in Unternehmen oder Verwaltung vorbereitet. Auch für eine akademische Laufbahn sind sie bestens quaifiziert.

Berufsbilder

In der Wirtschaft ist der Bedarf nach Experten, die komplexe IT-Systeme und -Prozesse verstehen und diese effektiv wissenschaftlich nutzen und gestalten können, nach wie vor hoch. Es eröffnen sich den Absolventinnen und Absolventen des Studienganges hervorragende berufliche Perspektiven.

Einsatzgebiete der Master-Wirtschaftsinformatiker sind häufig Leitungsfunktionen in IT-Projekten, in der Systementwicklung und Systemtechnik oder im Management komplexer Informationssysteme. Im IT-Controlling und Data Mining/Datenanalyse sind sie ebenso gesuchte Fachkräfte.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-2106 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
18435 Stralsund
Universitäten, Schulen und Hochschulen 27 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung

+49 (0) 3831 456 532
E-Mail anzeigen