Logo - Fachhochschule Stralsund
Fachhochschule Stralsund Fachhochschule Stralsund

Bachelor-Studiengang International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS) für 2020

18435 Stralsund
2020
Studium

Management und Sprachen im Ostseeraum studieren - dafür stehen die 3 Buchstaben BMS! Sie sehen Ihre berufliche Zukunft im internationalen Umfeld, insbesondere im Ostseeraum? Sie möchten auf Englisch studieren? Und wollen ganz bestimmt keinen Studiengang "von der Stange"?

Dann ist "International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)“ an der Hochschule Stralsund perfekt für Sie! Informieren Sie sich hier über unser deutschlandweit einmaliges Studienangebot.

"International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)“ ist ein international ausgerichteter Bachelor-Studiengang, der eine spezielle Fokussierung auf den Ostseeraum legt. Das ausschließlich in englischer Sprache gehaltene Betriebswirtschaftsstudium schließt nach acht Semestern mit dem akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ ab.

Das Studium vermittelt, neben umfassenden Management- und Methodenkompetenzen, auch soziales und interkulturelles Handlungsvermögen. Außerdem wird großer Wert auf eine hohe Sprachqualifikation gelegt. Das Erlernen einer zweiten Fremdsprache (Norwegisch, Polnisch, Russisch oder Schwedisch) ist verpflichtend. Internationale Studierende belegen Deutsch als Fremdsprache.

Das Studienprogramm ist in vier Semester Grund- und vier Semester Aufbaustudium unterteilt. Bis zum Ende des vierten Semesters werden grundlegende betriebs- und volkswirtschaftliche Inhalte der international Unternehmensführung vermittelt. Zudem werden das interkulturelle Denken und Handeln der Studierenden geschult – und lernen die historische, politische und soziale Entwicklung des Ostseeraums kennen.
Im 5. und 6. Semester wird Wert auf die Bildung von Kernkompetenzen (Wahl von zwei Schwerpunkten) aus den vier Bereichen Internationales Management, Finanzwesen und Außenhandel, Marketing sowie Steuerlehre und Recht gelegt. Das Studium wird mit einer wirtschaftswissenschaftlich angelegten Bachelorarbeit abgeschlossen.

Studiengangsflyer

Exkursionen

Die Exkursionen ins In- und Ausland sind ein besonderes Merkmal des Studiengangs International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS). Sie werden zusätzlich zum obligatorischen Auslandsaufenthalt angeboten und sind fest in der Studienphase verankert.

Exkursionen dienen dem Austausch von Ideen und Gesprächen mit Profis aus der Freizeit- und Tourismusindustrie. So werden Sie unmittelbar mit den praktischen Aufgaben und Problembereichen des Tourismus vertraut gemacht und erhalten einen Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche - national wie auch international.

Während den Exkursionen loten Sie Möglichkeiten für Praktika und Abschlussarbeitsthemen aus und knüpfen wertvolle fachliche Kontakte. So haben Sie die Chance, das erworbene Wissen aus dem Studium direkt anzuwenden und sichern sich vielleicht auch schon den Traumjob im Anschluss an das Studium.

Kurzum - die Exkursionen bündeln auf einzigartige Weise die drei Zielkompetenzen des Studienganges: fachliche, soziale und sprachliche Fähigkeiten. Jede Reise ist ein einmaliges Erlebnis.


Bewerbungstermine

Posteingang des Antrages auf Einschreibung für das Sommersemester 2020 bis zum 29.02.2020.

Zur Online-Bewerbung

Fristen für Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming

Zum Sommersemester ist in der Regel nur für Hochschul- und Studiengangwechsler mit anrechenbaren Leistungen die Einschreibung in ein höheres Semester möglich.

Die nächste Immatrikulation für Studieneinsteiger in das erste Semester erfolgt zum Wintersemester 2020/21.

Aktuelle Informationen zum Wintersemester 2020/21 werden Ende April 2020 veröffentlicht.



Voraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung

Informationen für alle Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming

Es ist bis zum Ende des vierten Fachsemesters ein Vorpraktikum von 13 Wochen zu absolvieren.

Es wird empfohlen, möglichst 8 Wochen vor Studienbeginn zu absolvieren.

Die Inhalte des Vorpraktikums sollen sich an den folgenden

Branchenschwerpunkten:
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Energieversorgung
  • Baugewerbe
  • Handel
  • Verkehr und Lagerei
  • Gastgewerbe
  • Information und Kommunikation
  • Finanz- und Versicherungsdienstleistungen, Öffentliche Verwaltung
  • Gesundheits- und Sozialwesen

und/oder funktionalen Schwerpunkten:

  • Einkauf / Beschaffungswesen
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Treasury / Risk Management
  • Vertrieb / Marketing
  • Organisation
  • Informations- und Projektmanagement
  • Forschung und Entwicklung

orientieren.



Ziele und Berufsaussichten

Die internationale Ausrichtung des Studienganges orientiert sich an den Anforderungen des stetig wachsenden Wettbewerbs sowie der Globalisierung der Märkte. International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS) bereitet Sie damit optimal auf den internationalen Arbeitsmarkt vor. In dem 4-jährigen Studiengang lernen Sie:

  • ausgeprägte internationale Management- und Methodenkompetenz
  • Sprachfähigkeit (Englisch und 1 Sprache aus dem Ostseeraum - Norwegisch, Polnisch, Russisch oder Schwedisch)
  • Spezialisierung durch Schwerpunktbereiche (Majors)
  • interkulturelle Handlungskompetenz

Berufsbilder

Absolvent*innen des Studiengangs International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS) sind im mittleren Management von international agierenden Unternehmen tätig. Hierzu zählen Automobilhersteller genauso wie namhafte Unternehmensberatungsgesellschaften.

Als Absolvent*in stehen Ihnen durch die fundierte wirtschaftliche Ausbildung sämtliche Felder der Betriebswirtschaftslehre offen. Sie können beispielsweise im Marketing, im Controlling, in der Personalwirtschaft oder im Bereich internationale Finanzierung arbeiten.

Der Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) qualifiziert Sie für den Zugang zu einem Masterstudium.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 80.00€ pro Semester
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife siehe Zulassungsvoraussetzungen (siehe Zulassungsvoraussetzungen)
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-12384 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

Fachhochschule Stralsund

18435 Stralsund
Universitäten, Schulen und Hochschulen 29 Stellen am Standort

Allgemeine Studienberatung

+49 (0) 3831 456 532
E-Mail anzeigen
Nach oben