Management für Gesundheitsfachberufe (B.A.)

Dresden International University gGmbH

01067 Dresden
2022
Studium

Um unseren aktuellen sowie potenziellen Studierenden einen weitestgehend normalen Studienalltag bieten zu können, haben wir fast alle unserer Vorlesungen in die digitale Umgebung verlegt.

Management für Gesundheitsfachberufe (B.A.)

Angesichts des demographischen Wandels in der Gesellschaft, der Zunahme chronischer Erkrankungen, der Internationalisierung der Märkte und des Wissens, der hohen Qualitätsanforderungen im Gesundheitswesen und der knappen Ressourcen hat eine hochqualifizierte Ausbildung für Angestellte und Freiberufler im Gebiet der Gesundheitsfachberufe erheblich an Bedeutung gewonnen. Das berufsübergreifende akademische Studium Management für Gesundheitsfachberufe verfolgt das Ziel, die Studierenden auf diese veränderten Praxisanforderungen vorzubereiten. Die Studierenden sollen professionell in ihren Ausbildungsberufen tätig sein und zusätzlich Wissen über die Zusammenhänge und Strukturen des Gesundheitssystems erwerben. Sie entwickeln sich persönlich weiter und eignen sich Fähigkeiten an, die sie für anspruchsvolle Aufgaben in ihrer beruflichen Zukunft qualifizieren.

Den Studierenden wird ermöglicht, sich entsprechend der individuellen Interessen, spezielles Wissen zur Evidence Based Medicine oder zur Methodik des Lernens und Lehrens anzueignen. Das Studium vermittelt die Fähigkeit, relevante Sachverhalte der Gesundheitsökonomie und der Führung von Organisationseinheiten aus Sicht der jeweiligen fachbezogenen Erstausbildung zu analysieren und dabei an der Lösung von relevanten Problemen mit Vertretern der jeweils anderen Gesundheitsfachberufe zusammenzuarbeiten. Dabei geht es sowohl um die Vermittlung von Wissen als auch von Vorgehensweisen, wie mit derartigen Sachverhalten umzugehen ist. Die Problemlösung wird mit den Teilnehmern angesichts der Breite dieses Gebiets an einzelnen exemplarisch ausgewählten Bereichen erarbeitet. Für die Auswahl dieser Bereiche ist die praktische Relevanz entscheidend. Im Mittelpunkt der Vorlesungen und Seminare steht die Vermittlung wirtschaftswissenschaftlicher und rechtlicher Grundlagen, der Gesundheitsökonomie und -politik, des Patientenmanagements sowie des Gesundheitsmarketings.

Der Studiengang richtet sich an Berufserfahrene mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem Sozial- oder Gesundheitsfachberuf (z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Kindergesundheits- und Krankenpfleger/-in, Physiotherapeut/-in, Altenpfleger/-in, Heilerziehungspfleger/-in etc.) sowie Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr.

Überblick zu den Studieninhalten

  1. Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten 
  2. Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  3. Ethische und rechtliche Grundlagen
  4. Persönliche Handlungskompetenzen
  5. Personal- und Projektmanagement
  6. Betriebswirtschaftslehre
  7. Gesundheitsökonomie und -politik
  8. Methodik des Lernens und Lehrens
  9. Versorgungsmodelle
  10. Gesundheitsmarketing
  11. Qualitäts- und Patientenmanagement
  12. Evidence Based Medicine
  13. Praxismodul/Angewandte Inhalte der Grundausbildung
  14. Bachelorvorbereitung

Präsenzzeiten: alle 2 Wochen Freitag mittag bis Sonntag (mit Pausen)

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 285 € monatlich
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf bzw. Auszubildende/r im letzten Ausbildungsjahr
  • Studienbeginn: Frühjahr
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-5116 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • siehe Website
01067 Dresden
Universitäten, Schulen und Hochschulen 35 Angebote am Standort

Allgemeine Information

+49 351 40470 - 00
E-Mail anzeigen