Wirtschaftskommunikation

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Kommunikation ist im wirtschaftlichen Wettbewerb ein maßgebendes Mittel. Die gezielte Ansprache von Kunden, der souveräne Umgang mit der Presse oder die Motivation der Mitarbeiter können über den Erfolg eines Unternehmens entscheiden. Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, interne und externe Kommunikationsprozesse zu arrangieren und durchzuführen. Außerdem erlangen sie Business- und Führungskompetenzen.  

Inhalte:

  • Grundlagen der Wirtschaftskommunikation
  • Grundlagen Wirtschaftswissenschaften
  • Markt und Wettbewerb/Marketingstrategien
  • Wirtschaftsmathematik und statistische Methoden
  • Internationale Wirtschaftskommunikation
  • Rechnungswesen
  • Managementlehre
  • Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft/ Soziologie und menschliches Verhalten 
  • Kommunikationstheorien und -strategien/Kommunikationstechniken Unternehmenskultur
  • Informationslogistik
  • Projektmanagement und -arbeit
  • Corporate Identity und Corporate Image
  • Business Strategy

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftskommunikation sind befähigt, u.a. in folgenden Berufsfeldern eine Tätigkeit aufzunehmen:

  • Kundenkommunikation
  • Werbung
  • Customer Relationship Management
  • Corporate Publishing Eventmanagement
  • Unternehmenskommunikation
  • Public Relations

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben