Wirtschaftsingenieurwesen-Management - Berufsbegleitend

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
10 Semester
 
Studienbereich
Technik
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Das berufsbegleitende Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen-Management richtet sich an beruflich qualifizierte Personen im technisch/kaufmännischen Bereich, die sich für Managementaufgaben qualifizieren wollen. Den Studierenden werden ingenieurwissenschaftliche Grundlagenkenntnisse vermittelt sowie betriebswirtschaftliches Wissen auf den Gebieten Kostenmanagement, Investitionsmanagement sowie Industriebetriebslehre.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Konstruktion
  • Mathematik
  • Physik
  • Technik
  • Technische Mechanik
  • Ingenieurmathematik
  • Ingenieurinformatik
  • Produktentwicklung
  • Statistische Methoden
  • Operation Research
  • Strategisches und operatives Controlling
  • Produktionstechnik
  • Werkstoffkunde
  • Fertigungsverfahren
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Arbeiten und Entscheiden im Team
  • Betriebsorganisation
  • Industriebetriebslehre
  • Kostenmanagement
  • Investitionsmanagement
  • Marketing-Management
  • Bilanzierung
  • Cashflowrechnung
  • Englisch  

Perspektiven

Die Absolventen finden ihre Einsatzgebiete an Schnittstellen zwischen technischen und wirtschaftlichen Bereichen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Organisation
  • Projektmanagement
  • Unternehmensberatung
  • Controlling
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Logistik
  • Datenverarbeitung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben