Therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erhalten die Studierenden Grundkenntnisse der wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren, außerdem wird Fachwissen in den analytisch begründeten Verfahren vermittelt.

Vertiefungsgebiete sind die tiefenpsychologisch fundierte und analytische Psychotherapie. Auch die Kombination beider Vertiefungen sind möglich. Das Studium wird durch Seminare zu der Theorie und Praxis tiefenpsychologisch fundierter und analytischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie begleitet.

Perspektiven

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Eigene Praxis
  • Kliniken
  • Beratungsstellen
  • Sozialpädagogische Einrichtungen
  • Wissenschaftlicher Bereich

Besonderheiten

In den Masterstudiengangs ist die Ausbildung zum/zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/in eingebettet.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben