Studium Technik- und Innovationskommunikation

Hier findest du Studienplätze und Informationen über die Inhalte und Perspektiven im Studiengang Technik- und Innovationskommunikation

Freie Studienplätze

Abschluss

Master of Science

Regelstudien­zeit

3 Semester

Studien­bereich

Technik
Medien und Gestaltung

Empfohlener Schul­abschluss

Abgeschlossenes Studium

Länder

Studieninhalte

Für Bachelorabsolventen, die sich für Technologiethemen und Technik begeistern können und gute Kenntnisse im Bereich Medien und Kommunikation haben ist der Masterstudiengang Technik- und Innovationskommunikation besonders geeignet. Die Studierenden erlangen die Fähigkeit, komplexe und komplizierte Innovationen, beispielsweise im Bereich der Ingenieurwissenschaften oder der Biologie verständlich für jene darzustellen, die sich vorher noch nie mit diesen Themen beschäftigt haben.

Inhalte:

  • Technik und Gesellschaft 
  • Integrierte Kommunikation 
  • Unternehmenskommunikation
  • Innovationskommunikation
  • Medientechnik 
  • Innovationskommunikation 
  • Wirtschaft und Recht 
  • Kommunikationstheorie
  • Globalisierung und internationale Kommunikation
  • Innovationskommunikation
  • Prognostik, Szenarien
  • Folgenabschätzung 
  • Marktkommunikation 
  • Wissenschaftskommunikation

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Technik- und Innovationskommunikation sind nach erfolgreichem Abschluss des Studiums befähigt, anspruchsvolle Tätigkeiten in der Mitarbeiter- und Management-Kommunikation sowie in der Unternehmens- und Marketing-Kommunikation zu übernehmen.

Mögliche Tätigkeitsbranchen:

  • Technische Redaktionen 
  • TV-Sender 
  • Internet-Provider
  • Werbe-/PR-Agenturen
  • Wissenschaftsministerien

Anforderungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen