Mikrosystemtechnik und Optische Technologien

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Technik
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Mikrosystemtechnik und Optische Technologien vermittelt den Studierenden umfassende Kenntnisse der beiden Bereiche. Sie gehören zu den wichtigsten Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts und sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken, da sie für Computer, Handys, Navigationssysteme, verschiedene Haushaltsgeräte und für die moderne Medizintechnik benötigt werden. Dir Vermittlung der Inhalte orientiert sich an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Mathematik für Ingenieure
  • Ingenieurinformatik
  • Experimentalphysik
  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Messtechnik
  • Elektronik
  • Mikrokontrollertechnik
  • Konstruktionslehre
  • Werkstoffkunde
  • Einführung in die Mikrosystemtechnik und die Optische Technologien
  • Englisch
  • Grundlagen der optischen Technologien
  • Basistechnologien der Mikrosystemtechnik
  • Struktur der Materien
  • Allgemeinwissenschaftliche u. betriebswirtschaftliche Fächer

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Mikrosystemtechnik und Optische Technologien haben nach dem erfolgreichen Abschluss Zugang zu einem vielfältigen und dynamischen Tätigkeitsfeld. Sie arbeiten zum Beispiel in der Mikroelektronik, der Optoelektronik, der Lasertechnik, der Sensortechnik, der Medizintechnik und den Biowissenschaften oder in der Solartechnik. Durch ständige technische Neuerungen bleibt das Beschäftigungsfeld stets interessant.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Forschungseinrichtungen
  • Entwicklung neuer Produkte
  • Fertigung, Qualitätsmanagement
  • Vertrieb und Marketing
  • Technologieorientierte Beratung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben