Management in Nonprofit-Organisationen

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Erststudium
 

Studieninhalte

Die Bedeutung von Nonprofit-Organisationen und ihre Anzahl ist in den letzten Jahren stark gewachsen, dadurch verstärkt sich auch der Wettbewerb. Wichtige Aspekte in diesem Konkurrenzkampf sind Spenden, ehrenamtliche Mitglieder und öffentliches Ansehen. Die Führungskräfte müssen speziellen Anforderungen genügen, beispielsweise brauchen sie gesellschaftspolitisches Gespür, ein fundiertes Management-Know-how und breites Wissen über die politisch-rechtlichen Besonderheiten des Nonprofit-Sektors.

Inhalte:

  • Grundlagen und Entwicklung des öff. Sektors im internationalen Kontext
  • Strategisches Personalmanagement 
  • Organisations- und Entscheidungsmanagement 
  • Marketing und Fundraising
  • Finanzmanagement
  • Rechnungswesen 
  • Controlling 
  • Recht für Nonprofit-Organisationen 
  • Aktionsfelder von Non-Profit-Organisationen
  • Internationale Rahmenbedingungen 
  • Geschäfts- und Prozessmanagement
  • Analyse weltwirtschaftlicher Rahmenbedingungen
  • Negotiation and Intercultural Communication
  • Wirtschaftsethik
  • Empirische Sozialforschung

Perspektiven

Durch das Wachstum des Nonprofit-Sektors und die strukturelle Finanzkrise der öffentlichen Haushalte werden immer mehr Führungspersonen in diesem Bereich benötigt. Zusätzlich steht ein Generationswechsel bevor, der die Nachfrage nach qualifizierten Nachwuchskräften weiter steigen lässt.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Gemeinnützige Vereine 
  • Humanitäre oder soziale Organisationen
  • Wohlfahrtsverbände
  • Entwicklungshilfeorganisationen
  • Umwelt- und Naturschutzverbände
  • Kirchennahe Vereinigungen
  • Verbraucherpolitische Organisationen
  • Verbände des Wirtschafts- und Berufslebens
  • Stiftungen
  • Bürgerinitiativen mit formalen Organisationscharakter
  • Politische Organisationen
  • Non-Government Organizations

Besonderheiten

Der Studiengang befähigt zu Tätigkeiten im öffentlichen Dienst und ermöglicht die Promotion. In der Schweiz wird der Studiengang mit einem Master of Advanced Studies abgeschlossen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben