Logistik und Produktionsmanagement

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Logistik und Verkehr
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Logistik und Produktionsmanagement richtet sich an diejenigen, die sich für produktionstechnische sowie logistische Aufgaben mit internationalen Bezug interessieren. Konzipiert wurde der Studiengang u.a. aufgrund der zunehmenden Globalisierung sowie des steigenden internationalen Wettbewerbs. Die Studierenden erwerben umfassende Kenntnisse in den Bereichen Polymerwissenschaften, Betriebswirtschaft, Logistik sowie Ingenieurwissenschaften. Des Weiteren beschäftigen sie sich mit der Produktionsorganisation, dem Projektmanagement sowie den Qualitätsmerkmalen logistischer Betriebe.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • General Management
  • Informationsmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Marketing Management
  • Operations Management
  • Logistik
  • Produktionsmanagement
  • Controlling
  • Projektmanagement
  • Value Chain Engineering
  • Produktionsorganisation
  • Gestaltung logistischer Strukturen
  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmerkmale logistischer Betriebe
  • Gestaltung von Produktionsstrukturen
  • Strategien in logistischen Netzwerken 

Perspektiven

In folgenden Berufsfeldern können die Absolventen u.a. eine Tätigkeit aufnehmen:

  • Logistikleiter
  • Logistik-Berater
  • Produktionsleiter
  • Supply Chain Manager

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben