Literaturwissenschaft

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Literaturwissenschaft werden mehrere europäische und amerikanische Literaturen studiert, zudem werden ihre Wechselwirkungen behandelt. Neben der Vermittlung der klassischen Literaturwissenschaftlichen Inhalte geht es auch um Literatur unter medienwissenschaftlicher Perspektive. Daher sind Veranstaltungen zur Medienwissenschaft sowie zu Film und Fernsehen ein Teil des Lehrplans. Neben den theoretischen Grundlagen und wesentlichen Forschungsgegenstände der Literaturwissenschaft werden auch soziale und kulturelle Kompetenzen erworben.

Inhalte:

  • Zeichen-, Text- und Medientheorien
  • Theorie der ästhetischen Sprache, Ästhetik, Poetik, Rhetorik
  • Konzepte und Phänomene der Intertextualität und des kulturellen Gedächtnisses
  • Motivforschung, Rezeptionsgeschichte, Gattungsgeschichte und -theorie
  • Vergleich verschiedener Literaturen und Texte
  • Geschichte und Literatur in mehr als einem Sprachraum
  • Kulturwissenschaft

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Literaturwissenschaft sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, produktiv mit Anforderungen in unterschiedlichen Berufsfeldern umzugehen. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf haben sie auch die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fertigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang zu vertiefen und zu erweitern und sich so auch noch für weitere Berufsfelder zu qualifizieren.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Erwachsenenbildung
  • kommunale, regionale, nationale und internationale Kulturpolitik
  • Kulturaustausch und Kulturmanagement
  • Verlagswesen, Publizistik in elektronischen oder Printmedien
  • Fernsehen und Rundfunk 
  • Arbeit in Pressereferaten oder Öffentlichkeitsbereichen und Public Relations

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben