Kartographie/Geoinformatik

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Kartographie/Geoinformatik ist praxisorientiert ausgerichtet und orientiert sich an den aktuellen Entwicklungen im Berufsfeld. Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf dem Gebiet der Geoinformation. Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in den kartographischen Spezialgebieten, z.B. in der Kartengestaltung oder dem kartographisches Projektmanagement. Durch die Wahl eines persönlichen Schwerpunktes können sie die Studieninhalte bis zu einem Gewissen Grad an ihre Interessen anpassen.

Inhalte:

  • Mathematische Grundlagen 
  • Physik
  • Informatik
  • Englisch 
  • Grundlagen der Geodäsie
  • Grundlagen der Kartographie
  • Praktische Kartographie
  • Angewandte Kartographie 
  • Recht
  • Geodatenbanksysteme
  • Referenzsysteme/Fehlertheorie
  • Betriebswirtschaft
  • Fernerkundung/Photogrammetrie
  • Technik/Konstruktion 
  • Kartographische Datenmodellierung
  • Multimedia
  • Software-Engineering

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs können nach dem Abschluss entweder direkt in den Beruf einsteigen, oder aber mit einem weiterführenden Masterstudiengang ihre beruflichen Möglichkeiten erweitern. Sie sind für die ingenieurmäßige Berufsausübung in den Gebieten Geoinformatik und Geographie ausgebildet. Durch das ständige Wachstum dieses Wirtschaftszweigs ergibt sich ein äußerst dynamisches Berufs- und Aufgabenfeld.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • gehobener Verwaltungsdienst 
  • kartographische Ingenieurbüros
  • Verlage
  • Ingenieurbüros für Geoinformatik und Geovisualisierung 
  • Medienbereich

Besonderheiten

Im Studienplan ist ein Praxissemester vorgesehen, das auch im Ausland absolviert werden kann.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben