Internationales Marketing

Abschluss
Betriebswirt/-in
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

  • Wirtschaft
    • Berufliche Orientierung
    • Rechnungswesen
    • Beschaffungsprozesse
    • Absatzprozesse 
    • Marketing 
    • Personalmanagment 
    • Volkswirtschaftliche Fragestellungen
    • Fremdsprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
  • Bürokommunikation und Standartsoftware
  • Internationales Marketing
  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik 
  • Internationales Marketing
  • Internationale Beziehungen
  • Investition und Finanzierung
  • Controlling
  • Projektmanagement
  • Wettberwerbs- und Europarecht
  • Personalwesen

Perspektiven

Absolventen sind in den Marketingabteilungen von Industrieunternehmen, Versicherungen, Banken, Unternehmensberatungen, aber auch in der Marktforschung und in Werbeagenturen tätig. Ein Großteil der Berufseinsteiger arbeitet in Positionen, deren Aufgabenbereich international geprägt ist, wie z.B. der Kontakt zu Werbeagenturen, die Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter, Organisation von Veranstaltungen, Aufbereitung von Präsentationsunterlagen sowie von marketingrelevantem Zahlenmaterial.

Besonderheiten

Produkte und Dienstleistungen nationaler sowie internationaler Unternehmen sind zunehmend austauschbar. Deshalb hat die Bearbeitung bestehender und neuer Märkte mit den Instrumenten des Marketing eine zentrale Bedeutung für den Unternehmenserfolg.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben