Internationales Management

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Sprachen
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Internationales Management ist konzipiert worden, um Fach- und Führungskräfte für Unternehmen mit weltweiter Ausrichtung auszubilden. Sie erwerben im Studium umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Managementkompetenzen, vor allem für den internationalen Bereich. Dazu gehören auch Kenntnisse, die ihnen ein Verständnis regionaler Märkte, wie beispielsweise in Asien, ermöglichen. Der Studiengang orientiert sich bei der Vermittlung der Inhalte an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Internationales Management
  • Außenhandelsfinanzierung
  • Internationaler Handel
  • Internationales Management
  • Case Studies in Global Business
  • Interkulturelles Management
  • Wirtschaft in Neuen Märkten: China und Russland

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Internationales Management sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienprogramms bestens auf Aufgaben in mittleren und gehobenen Führungspositionen von Unternehmen vorbereitet. Durch die internationale Ausrichtung des Studiengangs eignen sie sich besonders für Tätigkeiten in international operierenden Unternehmen oder für Tätigkeiten im Ausland.

Mögliche Tätigkeitsfelder/ Berufe:

  • Junior Product Manager
  • Junior Key Account Manager
  • Marketing-Manager
  • Leiter Einkauf 
  • Key Account Manager

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben