Internationales Facility Management

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Bauwesen und Immobilien
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung

Studieninhalte

Die Studierenden vertiefen während des Studiums ihr bereits vorhandenes Wissen und erweitern dieses mit Hilfe von neuen Kompetenzen und Thematiken. Sie erlernen die Fähigkeit, kreativ zu arbeiten, um Unternehmen neu zu gliedern und deren Vorgehensweisen zu verändern

Inhalte:

  • Freiflächenmanagement
  • Strategisches Facility Management
  • Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeit
  • Projektbericht
  • Planungs– und Projektmanagement
  • Building Management
  • Facilities Economics
  • Critical Thinking and Research
  • Informationsmanagement
  • Management und Führung
  • Angleichungs- und Vertiefungsmodul
  • Operatives Facility Management
  • Bau-, Vertrags– und Vergaberecht
Darüber hinaus können sich die Studierenden gemäß ihrer Interessen Wahlmodule aussuchen. Die Angebote teilen sich in folgende Bereiche auf:
  • Methoden/Organisation
  • Betriebswirtschaftlehre
  • Technik
  • Infrastruktur

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreichem Abschließen des Studiums fähig, auf Leitungsebene die Managementposition auszuüben.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben