International Business für Ingenieurinnen und Ingenieure - Berufsbegleitend

Abschluss
Master of Business Administration
Regelstudienzeit
5 Semester
 
Studienbereich
Technik
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Aufgrund der voranschreitenden Globalisierung ist Internationalität für Unternehmen ein zentrales Thema. Sie benötigen Fachkräfte, die international anschlussfähiges Wissen in Bereichen wie Produktion und Marketing besitzen. Den Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs International Business für Ingenieurinnen und Ingenieure werden interkulturelle sowie betriebswirtschaftliche Fach- und Methodenkompetenzen vermittelt. Der Studiengang richtet sich an berufserfahrene Ingenieure, die sich für die Übernahme von Führungsaufgaben in internationalen Unternehmen weiterqualifizieren wollen. Die Studierenden erwerben u.a. Wissen über internationales Arbeits- und Wirtschaftsrecht sowie über Beschaffungs- und Distributionsmanagement.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Betriebswirtschaft
  • Unternehmensstruktur
  • Wertschöpfungsprozess
  • Wirtschaftsenglisch
  • Supply Chain Management
  • Distributionsmanagement
  • Beschaffungsmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Interkulturelles Management
  • Interkulturelle Kommunikation
  • International Leadership
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Internationales Arbeitsrecht
  • Internationale Rechnungslegung
  • Internationales Steuerrecht
  • Internationales Transferprojekt
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Personalmanagement
  • Personalentwicklung
  • Personalführung
  • Organisation
  • Marketing
  • Strategisches Controlling
  • Marketingcontrolling
  • Marktforschung
  • Marketingorientierte Unternehmensführung
  • Sales Management
  • Strategisches Management
  • Unternehmensführung
  • Financial Management

Perspektiven

Die Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss für die Übernahme von Führungspositionen in international agierenden Unternehmen befähigt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben