Informations- und Wissensmanagement

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Informations- und Wissensmanagement werden die Inhalte aus den Bereichen Informatik und Informationswissenschaft miteinander vereint. Die Studierenden erlernen den Umgang mit Informationen und Wissen und lernen sie als Ressourcen zur Stützung der Wettbewerbsfähigkeit zu sehen. Informations- und Wissensmanagement ist ein Faktor, der maßgeblich zum Erfolg von Unternehmen beiträgt. Zahlreiche Wahlmöglichkeiten runden das Studium ab.

Inhalte:

  • Betriebssysteme und Rechnerarchitektur 
  • Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung 
  • Grundlagen des Software Engineering
  • Web Publishing und Multimedia
  • Einführung in die Informationswissenschaft und -wirtschaft
  • Grundlagen des Informations- und Wissensmanagements
  • Information Broking und Research 
  • Wissensorganisation und Information Retrieval
  • Methoden und Techniken des Wissensmanagements 
  • Mathematische Grundlagen 
  • Informationstechnologie 
  • Recht und Betriebswirtschaf
  • Professional English
  • Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten
  • Datenbanken 
  • Verteilte Informationsverarbeitung 
  • Künstliche Intelligenz 
  • Medienkompetenz
  • Online- und Printmedien 
  • Anwendungen im Informationsmanagement 
  • Betriebliche Informationssysteme
  • Informationsdesign
  • Kommunikations- und Informationssysteme in der Logistik 
  • E-Business

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Informations- und Wissensmanagement sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms fertig ausgebildete Informationsmanager, die in den verschiedensten Branchen benötigt werden. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf haben sie auch die Möglichkeit, einen weiterführenden Masterstudiengang anzuhängen. Ihre Tätigkeitsfelder finden sie vor allem in größeren Unternehmen, in denen ein effektives Informations und Wissensmanagement wichtig ist.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Banken
  • Versicherungen 
  • Unternehmensberatungen
  • Medienbranche
  • Medizin- und Pharmaunternehmen
  • wissenschaftliche Einrichtungen 
  • Bibliotheken 
  • Logistikunternehmen
  • IT-Arbeitsmarkt

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben