Forest and Nature Conversation

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Schutz und Sicherheit
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Forest and Nature Conservation konzentriert sich auf den Schutz von Wäldern und Natur. Die Studierenden beschäftigen sich mit Phänomenen wie Abholzung, Rückgang der Artenvielfalt, Ökotourismus und Auswilderung von Tierarten.

Außerdem können die Studierenden zwischen folgenden Spezialitäten wählen:

  • Management
  • Politik und Gesellschaft
  • Ökologie
Bei der Spezialisierung Management können Forstwirtschaft, Ressourcenmanagement und das Management von Ökosystemen und Landschaften behandelt werden.
Das Wald- und Naturmanagement hat stets einen gesellschaftlichen Bezug, sodass die entwickelten Lösungen für die Menschen und die Natur realistisch und durchführbar sein müssen.

Inhalte:

  • Restaurationsökologie
  • Waldökologie
  • Wald- und Naturpolitik
  • Wirtschaftliche Aspekte des Wald- und Naturschutzes
  • Agroforstwirtschaft
  • Management und Marketing
Die Dynamik zwischen Menschen, Organisationen und Institutionen sind zentrales Studienobjekt der Spezialisierung Politik und Gesellschaft. Die Studierenden setzen sich mit der Politikgestaltung zum Thema Wald- und Naturschutz auseinander. Die Pläne zur Durchführung zum nachhaltigen Management von Wald- und Naturgebieten werden genauer betrachtet und ausgewertet.

Inhalte:

  • Theoretische Perspektiven der Wald- und Naturschutzpolitik
  • Gemeinschaften, Naturschutz und Entwicklung
  • Internationale Umweltpolitik
  • Angewandte Umweltbildung 
  • Methodik der Feldforschung
Bei der Spezialisierung Ökologie steht das Verständnis der ökologischen Prozesse im Vordergrund, z.B. tropische Forstwirtschaften, Landschaftsökologie oder der Schutz der Artenvielfalt.

Inhalte:

  • Modelle für ökologische Systeme
  • Waldökologie
  • Ökologische Methodik
  • Pflanzenbewuchs

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums u.a. in folgenden Bereichen Arbeit aufnehmen:

  • Forschungsinstitutionen und Universitäten
  • Regierungsministerien
  • Kommunalbehörden
  • Fortwirtschaftliche Betriebe
  • Natur- und Tierschutzverbände

Besonderheiten

Je nach Universität kann der Studieninhalt in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch und Niederländisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben