Digital Film Design & Animation / VFX Bachelor Program

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Digital Film Design & Animation / VFX Bachelor Program setzen sich die Studierenden mit der Erstellung digitaler Filme auseinander. Sie lernen alle notwendigen Tools kennen und erwerben sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Kompetenzen. Sie sind nach dem Studium in der Lage, eigenständig zum Beispiel eine Dokumentation, einen Kurzfilm, ein Musikvideo oder einen Werbespot zu erstellen. Sie können sich entweder auf den Bereich Animation oder auf den Bereich VFX spezialisieren.

Inhalte:

  • Grundlagen der Gestaltung und Gestaltungslehre
  • Filmgestaltung und Filmpraxis
  • 2D-/3D-Visuelle Gestaltung und Visuelle Effekte
  • Methoden der Bewegungserfassung und -simulation
  • Filmproduktion, Projektmanagement
  • 3D-Bildverarbeitung, 3D-Animation
  • Filmgeschichte
  • Filmanalyse
  • Planung und Gestaltung
  • Dramaturgie und Drehbuch
  • TV, Reportage und Dokumentation
  • Werbespot, Musikvideo, Kurzfilm
  • Regie
  • Videotechnik
  • Audiotechnik
  • Storyboard
  • Kameratechnik
  • Lichttechnik
  • Digitaler Filmschnitt
  • Special Effects und Compositing
  • 3D Modeling
  • 3D Animation
  • 3D Rendering
  • DVD-Authoring
  • Produktionsgrundlagen Digitalfilm
  • Dokumentarische Produktion
  • Szenische Produktion
  • Werbeproduktion
  • Musikvideo

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des des Digital Film Design & Animation / VFX Bachelor Program können nach dem erfolgreichen Abschluss in verschiedenen Positionen der Film- und Video-Industrie tätig werden und allgemein Positionen in der Medienbranche übernehmen. Sie kennen die Grundlagen und alle Bereiche des Filmbusiness und die darin verwendeten Werkzeuge und können sich so schnell in jede Fragestellung einarbeiten. Die praxisorientierte Vermittlung der Inhalte erleichtert ihnen den Einstieg in den Beruf. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf sind sie auch zur Aufnahme eines weiterführenden Masterstudiengangs qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder & Berufe:

  • Video- und Filmstudios
  • Produktions- und Postproduktionsgesellschaften
  • VFX - Dienstleistungsunternehmen
  • Multimedia- und Werbeagenturen 
  • Gamesproduzenten
  • Aufnahmeleiter
  • Produktionsassistent
  • 2D Artist (Visuals)
  • 3D Artist (Visuals)
  • Regisseur
  • Regieassistent
  • Kameramann
  • Kameraassistent
  • Steadycam Operator
  • SFX-Artist
  • SFX-Supervisor
  • Cutter
  • Cutterassistent
  • Technischer Leiter
  • Beleuchter
  • Licht-/ Beleichtungsassistent
  • DVD Producer
  • Visual Effects Artist
  • Visual Effects Supervisor

Besonderheiten

  • Abitur oder Mindestalter 17 Jahre sowie mittlerer Bildungsabschluss
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Englischkenntnisse
  • Leistungsfähiges Notebook

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Weitere Studienplätze

Nach oben