Controlling + Accounting

Abschluss
Bachelor of Science in Business Administration
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der richtige Umgang mit dem Budget, richtige Investitionsentscheidungen, und ein effektives Risk Management sind für alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe, sehr wichtig. Der Bachelorstudiengang Controlling + Accounting befasst sich mit dem Financial Accounting und mit aktuellen Entwicklungen der Rechnungslegungsstandards im In- und Ausland. So werden die Studierenden vor allem auf Tätigkeiten in der Wirtschaftsprüfung vorbereitet. Die Studierenden erlernen zudem Controllingkonzepte und ‑instrumente. Dadurch können sie später einen guten Beitrag zur Umsetzung strategischer Vorgaben leisten.

Inhalte:

  • Wirtschaftsprüfung
  • Controlling und Accounting im Unternehmenszyklus
  • Strategisches Controlling
  • Controlling und Accounting im internationalen Umfeld
  • Financial Accounting und Reporting
  • Accounting als Planungs- und Entscheidungsinstrument

Perspektiven

Der Studiengang ist praxisorientiert ausgerichtet und vereinfacht den Absolventinnen und Absolventen so den Einstieg ins Berufsleben. Der Studiengang bereitet vor allem auf Tätigkeiten im Bereich der finanziellen Führung von mittleren und großen Unternehmen vor. Durch die wählbare Vertiefung in einzelnen Themen können sich die Studierenden je nach Berufswunsch individuell vorbereiten.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Klein- und mittelständische Unternehmen
  • Grossunternehmen
  • Banken 
  • Treuhand
  • Wirtschaftsprüfung 
  • Steuern

Besonderheiten

Der Studiengang kann in Vollzeit oder bei einigen Fachhochschulen auch berufsbegleitend absolviert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben