Computer Engineering

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Das einzige beständige in der Computerbranche ist der stetige Wandel. Ständig werden neue Technologien entwickelt und produziert und alte Produkte verbessert oder ausgemustert. Der Bachelorstudiengang Computer Engineering zeichnet sich dadurch aus, dass die Module ständig an die neuen Entwicklungen angepasst werden, um die Studierenden optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Es werden alle Kernkompetenzen vermittelt, die für die Bewältigung der beruflichen Aufgaben und die Anpassung an neue Herausforderungen benötigt werden.

Inhalte:

  • Informatik
  • Algebra 
  • Analysis
  • Elektronik
  • Physik 
  • Fremdsprachen
  • Digitaltechnik
  • Recht 
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Codierungstheorie
  • Messtechnik
  • Mikrocomputer
  • Softwaretechnik
  • Systemsoftware
  • Betriebssysteme
  • Verteilte Systeme
  • Software für Embedded Systeme
  • Netzwerke 
  • Rechnertechnik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Computer Engineering haben gute Berufsaussichten. Sie sind in der Lage, viele verschiedene Aufgaben auszuführen, von der Softwareentwicklung für technische Anwendungen bis zur Konzeption komplexer Rechnernetze. Sie zeichnen sich neben den typischen Informatik- Kenntnissen auch durch technisches Wissen aus und sind so fähig, mit Kunden oder Entwicklungsingenieuren aus technischen Anwendungsbereichen zu arbeiten. Zudem können sie Führungsaufgaben übernehmen und in Teams arbeiten.

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Informatikfirmen
  • Firmen aus den Bereichen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Elektronikfirmen
  • Firmen der Flug- und Fahrzeugtechnik
  • Unternehmen aus dem Bereich der Mechatronik
  • Firmen des Facilitymanagements

Besonderheiten

Ein Auslandsstudiensemester ist möglich. Zudem besteht auch die Möglichkeit, die Bachelorarbeit oder das Praxissemester im Ausland durchzuführen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben