Choreografie

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterstudiengangs Choreografie lernen, ihre eigene, individuelle choreografische Sprache zu finden. Sie erarbeiten während des Studiums Choreografien und Projekte und erwerben Wissen in Fächern wie Musiktheorie, Klangkomposition und Dramaturgie.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Tanz- und Kunsttheorie
  • Dramaturgie
  • Musiktheorie
  • Kommunikation
  • Analyse
  • Medientechnik
  • Klangkomposition
  • Research
  • Produktion
  • Management
  • Ästhetik
  • Psychologie
  • Klavier
  • Klang
  • Körperpraxis

Perspektiven

Der Abschluss im Masterstudiengang Choreografie qualifiziert für

  • künstlerische und wissenschaftliche sowie
  • kunst- und kulturvermittelnde
Berufsfelder in Choreographie und Tanz und Theaterkultur.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben