Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erwerben fundierte Kenntnisse aus dem Bereich der Wirtschaftspsychologie sowie der Betriebswirtschaft. Sie erwerben die Fähigkeit, Managementkonzepte zu entwickeln und zu bewerten und beschäftigen sich mit der Frage, wie Organisationen effizienter arbeiten können.

Inhalte:

  • Grundlagen BWL
  • Grundlagen VWL
  • Grundlagen Unternehmertum
  • Aufbau und Funktionen von Gehirn und Sinnesorganen
  • Buchführung
  • Mathematik
  • Bilanzanalyse
  • Mikroökonomik
  • Soziale Wahrnehmung
  • Psychologie
  • Arbeitsmotivation und -zufriedenheit
  • Marketinggrundlagen
  • Personalplanung, -beschaffung, -einsatz
  • Controlling
  • Grundlagen der Institutionen- und Verhaltensökonomik
  • Wettbewerbspolitik
  • Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftsethik
  • Meinungsbildung und Entscheidungsfindung in Gruppen
  • Supply Chain Management
  • Grundlagen der Organisation
  • Personalführung
  • Grundbegriffe empirischer Sozialforschung
  • Datenerhebungsverfahren und -auswertung
  • Konflikte in Organisationen
  • Organisationsmodelle und Organisationsanalyse
  • Marktforschung
  • Konfliktberatung
  • Unternehmensfinanzierung

Perspektiven

Absloventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie übernehmen als Fachspezialisten oder im weiteren Werdegang als Führungskräfte verantwortungsvolle Aufgaben in privatwirtschaftlichen oder öffentlichen Organisationen oder sind selbständig tätig.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben