Bautechnik - Lehramt an Berufskollegs


Abschluss
Bachelor of Science
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Bauwesen und Immobilien
Erziehung, Bildung und Theologie
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte


Der Lehramtsstudiengang mit der Fachrichtung Bautechnik vermittelt den Studenten die fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kenntnisse, die für ihre künftige Berufstätigkeit nötig sind. Das Studium orientiert sich bei den Studieninhalten und der Art der Vermittlung am Berufsfeld der Lehrerin und des Lehrers an einem Berufskolleg. Neben den klassischen arbeitstechnischen Fertigkeiten werden auch Kenntnisse neuer Technologien und der Computereinsatz erlernt. Dies bringt die Studierenden in die Lage auch neuen Entwicklungen problemlos folgen zu können.

Inhalte:

  • Höhere Mathematik
  • Mechanik 
  • Baustoffkunde 
  • Baustofflehre
  • Bauphysik
  • Zeichnerische Darstellung im Bauwesen 
  • CAD 
  • Experimentalphysik 
  • Baukonstruktionslehre 
  • Vermessungskunde 
  • Datenverarbeitung im Bauwesen 
  • Fachdidaktik
  • Baustatik 
  • Massivbau 
  • Stahlbau 
  • Holzbau 
  • Konstruktiver Ingenieurbau
  • Baustoffe des Ingenieurbaus 
  • Instandsetzen von Massivbauteilen 
  • Technische Mechanik
  • Bauverfahrenstechnik 
  • Gebäudetechnik
  • Gebäudelehre
  • Wirtschaftslehre im Baubetrieb 
  • Projektabwicklung 
  • Bodenmechanik 
  • Grundbau


Perspektiven


Der Studiengang bereitet speziell auf den Einsatz an einem Berufskolleg oder einer vergleichbaren Bildungseinrichtung vor. Um eine Lehrertätigkeit ausüben zu können muss aber zuvor ein Masterstudiengang mit dem Abschluss Master of Education angehängt werden.


Wirtschaftlich Denken und Handeln
33%
Fremdsprachen anwenden
17%
Natur erforschen
17%
Lehren und Erziehen
100%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
25%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
58%
Recht anwenden und vertreten
8%
Heilen und vorbeugen
8%

Studieren



Techniker Krankenkasse