Autonomous Systems

Abschluss
Master of Science
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Technik
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Studiengang Autonomous Systems beschäftigen sich die Studierenden mit komplexen IT-Systemen. Sie erlernen, wie die Netzwerk-Integration und die Anpassungsfähigkeit der Systeme verbessert werden und zeitgemäß genutzt werden können, um die volle Leistungsfähigkeit dieser Technologien ausschöpfen zu können. Die Studierenden erlangen die notwendigen Kenntnisse zur Entwicklung von autonomen Systemen, die sich eigenständig verwalten und Entscheidungen treffen können.

Inhalte:

  • Steuerungs- und Systemtheorie
  • Hardware/Software von eingebetteten Systemen
  • Softwaretechnik
  • Architektur von autonomen Robotern 
  • Robotersteuerung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Autonomous Systems finden nach erfolgreichem Abschluss des Studiums oftmals Beschäftigung in Unternehmen, die sich auf die Entwicklung und Umsetzung von Systemlösungsansätzen aus dem Bereich der Automatisierungstechnik konzentrieren. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sich Dissertationsprogrammen anzuschließen.

Besonderheiten

Die Unterrichtsinhalte können je nach Hochschule in anderer Sprache, z.B. Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben