Tim Noah

Tim Noah


Tim Noah, 20 Jahre

Duales Studium – Mechatronik

"Neben Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen gehört auch ein organisatorisches Talent dazu. Da man während des Studiums selbstständig Projektarbeiten bearbeitet, ist dies zum strukturierten, ergebnisorientierten Arbeiten erforderlich."

Meine Erwartungen:

Meine Erwartungen an das Studium waren, dass es abwechslungsreich und praxisbezogen ist. Dies ist sowohl in den Vorlesungen als auch bei der Arbeit der Fall. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Modulen während der Semester und den verschiedenen Abteilungsbesuchen wird einem ein abwechslungsreiches Spektrum an Aufgaben und Inhalten geboten. Zudem beziehen die Dozenten auch immer wieder Praxisbeispiele in die Vorlesungen mit ein, was diese greifbarer und verständlicher macht.

Das begeistert mich am Studium bei CLAAS:

Die vielfältigen Einblicke in das Unternehmen während der Praxisphasen und das Kennenlernen der Produktpalette begeistern mich. Dadurch, dass man viele verschiedene Abteilungen während der einzelnen Praxisphasen durchläuft, bekommt man einen weitreichenden Einblick in die Entwicklung und Produktion der hochtechnologischen landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen. Zudem knüpft man in der Zeit viele Kontakte, die im späteren Arbeitsleben sicher von Vorteil sein werden.

Das bisherige Highlight meines Studiums:

Die Fahrt mit einem XERION. Nach Ende eines Kennlerndurchlaufs der verschiedenen Produktionslinien bot sich die Möglichkeit, einen XERION im Rahmen der Qualitätssicherung auf dem Testgelände fahren zu dürfen. Dies war eine besondere Erfahrung, da es einem das Verständnis für die Produkte und die Funktionsweise näherbringt.

Mein Arbeitsalltag:

Morgens plane ich zunächst meinen Tag. Dabei überprüfe ich, wann Meetings stattfinden und ich an meinen Projekten arbeiten kann. Bis zum Nachmittag arbeite ich an diesen und beende in der Regel den Tag um 15:30 Uhr.

In Stuttgart beginnen die Tage unterschiedlich, da der Vorlesungsplan jeden Tag anders ist. In der Regel finden die Vorlesungen zwischen 8:00 und 17:00 Uhr statt. Danach bleibt dann noch Zeit, die Vorlesungen nachzubereiten. Das Stuttgarter Studentenleben darf natürlich auch nicht zu kurz kommen, um einen Ausgleich zu schaffen.

Drei Eigenschaften, die ein Bewerber für das Studium mitbringen sollte:

Neben Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen gehört auch ein organisatorisches Talent dazu. Da man während des Studiums selbstständig Projektarbeiten bearbeitet, ist dies zum strukturierten, ergebnisorientierten Arbeiten erforderlich.

Meine Perspektiven:

Da sich das Mechatronik-Studium mit vielen Bereichen der Ingenieurswissenschaften auseinandersetzt, hat man nach dem Abschluss viele Perspektiven zum Beispiel in die Entwicklung oder Qualitätssicherung zu gehen. In einem großen internationalen Konzern wie CLAAS hat man dann die Möglichkeit, nach seinem Studium die persönlichen Interessen weiter beruflich zu vertiefen.

Meine Bewerbungstipps:

In der Bewerbung sollte man das Interesse und die Begeisterung für CLAAS und die Produkte vermitteln. Wichtig ist dabei, offen und ehrlich zu bleiben und herauszustellen, warum der gewünschte Studiengang so gut zu einem passt.

Learning by doing – Warum Praxiserfahrung so wichtig ist:

Durch die Praxiserfahrung vertiefen sich viele Inhalte aus den Vorlesungen. Zudem weiß man die gelernten Methoden und Arbeitsweisen fachgerecht anzuwenden. Auch für zukünftige Themen kann man Brücken zum bereits angewendeten Wissen ziehen, um schneller zu Ergebnissen in der Arbeit und im Studium zu kommen.

Bachelor of Engineering Mechatronik

Bachelor of Engineering Mechatronik

Bachelor des Studiengangs Mechatronik kontrollieren automatisierte Maschinen- und Geräte, die sich aus mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Elementen zusammensetzen.

CLAAS Logo

CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH

33428 Harsewinkel (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Weit vorne. Und das seit über 100 Jahren. CLAAS ist ein einzigartiges Unternehmen. Es gibt nur sehr wenige Firmen auf der Welt, die die Landtechnik und damit die Landwirtschaft so beeinflusst haben wie CLAAS. 1913 hat CLAAS in Harsewinkel mit der Produktion von Strohbindern begonnen – heute...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Torben - Ausbildung Vattenfall - Berlin

Torben - Ausbildung Vattenfall - Berlin

In meinem Studium konnte ich bereits verschiedene Fächer kennenlernen, habe jedoch festgestellt, dass mir der Rahmen eines Studiums nicht so sehr liegt. Daraufhin habe ich mich für die Ausbildung zum Mechatroniker bei Vattenfall beworben und nach dem sehr angenehmen Bewerbungsprozess hier meine...

Raphael Zimmermann - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Raphael Zimmermann - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Wartungen; Instandhaltungen; Dreh / Fräsarbeiten; Beheben von Störungen; Umbau sowie Erweiterungen von Anlagen; Optimierungen; ... - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? Der höfliche Umgang aller Mitarbeiter miteinander.