Nils Frerichs

Nils Frerichs


Erfahrungsbericht Duales Studium Elektrotechnik (m/w/d)

von Nils Frerichs

Wie bist du auf Kesseböhmer aufmerksam geworden? Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich komme aus der Region rund um den Standort in Bohmte. Deshalb war mir Kesseböhmer schon vor meiner Ausbildung als großes Unternehmen bekannt. Da ich schon in der Schule einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt hatte, wollte ich auch gerne etwas aus diesem Bereich studieren. Nachdem ich mich zunächst auch für den Bereich Maschinenbau interessiert hatte, fiel die Entscheidung letztendlich auf die Elektrotechnik.

Was begeistert dich an deinem Ausbildungsberuf?

Ich habe mich schon immer für Technik und elektronische Systeme interessiert. So habe ich z.B. gemeinsam mit meinem Vater bereits vor meinem Studium an Autos geschraubt. Hier im Betrieb begeistert mich an meinem Ausbildungsberuf vor allem, dass man am Ende seiner Arbeit häufig vor einer fertigen Produktionsmaschine steht und weiß, dass man, z.B. durch eine Verkabelung oder Steuerungsprogrammierung, seinen Teil zu einem funktionierenden System beigetragen hat.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus? Was sind die Haupttätigkeiten deiner Ausbildung?

Ich bin als dualer Student immer abwechselnd im Betrieb oder an der Hochschule. Vor Ort im Unternehmen durchlaufe ich dabei verschiedene Abteilungen, wie z.B. die Gebäudeinstallation oder den Schaltschrankbau und lerne in unsere Elektrowerkstatt alle wichtigen Tätigkeiten eines Elektronikers für Betriebstechnik kennen.

„Hier im Betrieb begeistert mich an meinem Ausbildungsberuf vor allem, dass man am Ende seiner Arbeit häufig vor einer fertigen Produktionsmaschine steht und weiß, dass man, z.B. durch eine Verkabelung oder Steuerungsprogrammierung, seinen Teil zu einem funktionierenden System beigetragen hat."

Wenn dich Freunde fragen, was dir an Kesseböhmer als Arbeitgeber besonders gut gefällt – was würdest du dann antworten?

Als dualer Student profitiert man bei Kesseböhmer von den vielen Benefits eines großen Industrieunternehmens und Arbeitgebers. So erhalten wir als Azubis z.B. monatliche Tankgutscheine oder werden bei der Prüfungsvorbereitung unterstützt. Außerdem erhalten wir weitere Zusatzleistungen, beispielsweise im Bereich Gesundheitsvorsorge, die es für alle Beschäftigten bei Kesseböhmer gibt.

Hast du das Gefühl, dass du dich im Unternehmen vertrauensvoll an jemanden wenden kannst, falls du mal Probleme (z.B. im Betrieb oder Privat) haben solltest?

Meine Ausbilder haben definitiv immer ein offenes, Ohr für mich, egal mit welchen Fragen oder Problemen ich auf sie zukomme. Bei fachlichen Themen kann ich außerdem jederzeit auf Azubis aus höheren Lehrjahren oder erfahrene Kolleginnen oder Kollegen zugehen.

Was muss jemand drauf haben/Welche Kompetenzen und Interessen sollte jemand mitbringen, um deinen Ausbildungsberuf erlernen zu können?

Da man in einem dualen Studium auch viel praktisch arbeitet, ist ein gewisses handwerkliches Geschick bzw. Interesse auf jeden Fall von Vorteil. Im theoretischen Bereich hilft einem Vorwissen aus der Schule in den Fächern Mathe und Physik auf jeden Fall weiter. Die Elektrotechnik ist dabei ein sehr dynamisches Berufsfeld, indem es durch den technischen Fortschritt und die zunehmende Digitalisierung immer neue Entwicklungen gibt – hier sollte man also immer neugierig und offen für Neues sein!

Elektrotechnik

Elektrotechnik

Absolventen des dualen Studiengangs Elektrotechnik sind für die Entwicklung und Konstruktion von elektronischen Produkten verantwortlich. Hierfür entwerfen sie Skizzen von Gesamtsystemen und Softwarelösungen.  

Kesseboehmer-Logo1

Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG

49152 Bad Essen (Niedersachsen, Deutschland)

Wir verbinden Tradition und Innovation – - seit mehr als 60 Jahren. Der Name Kesseböhmer steht für innovative Lösungen, die Design, Funktion und Qualität in sich vereinen – und das seit Generationen. Bis heute ist Kesseböhmer ein inhabergeführtes Unternehmen. Unsere Kernkompetenz liegt in...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Chatte mit uns

Du benötigst Hilfe? Registriere dich im Servicebereich oder melde dich an und chatte mit unseren Experten!

Jetzt registrieren