Martin

Martin


Welche Erwartungen hast Du an die Ausbildung bei Hettich?

Da Hettich einer der größten Arbeitgeber in Ostwestfalen-Lippe ist und viele Kunden rund um den Globus hat, knüpfe ich hohe Erwartungen an meine Ausbildung zum Industriekaufmann. Mir ist es wichtig von Beginn an von meinen Kolleginnen und Kollegen in den Arbeitsalltag bei Hettich mit eingebunden zu werden. Außerdem möchte ich mir eigenständig abwechslungsreiche Aufgaben erarbeiten.

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?
Die bemerkenswerte Unternehmensgröße sorgt für ein breites Bereichsspektrum, das jeder Auszubildende während seiner Ausbildung durchläuft. Von einem monotonen Arbeitsalltag bei Hettich kann man also nicht sprechen. Jeden Tag aufs Neue erwarten mich verschiedene Aufgaben und Herausforderungen, die bereits meine Vorfreude auf den nächsten Tag wecken.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Bewerber, die sich für eine Ausbildung als Industriekaufmann/-frau entscheiden, sollten Teamfähigkeit und ein aufgeschlossenes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen mitbringen. Eine gewisse Kommunikationsstärke und der offene Umgang mit Menschen sind in diesem Beruf sehr wichtig, da Industriekaufleute die Schnittstelle zwischen Kunden, Lieferanten und Unternehmen sind. Durch die internationale Verflechtung mit Hettich Tochtergesellschaften und ausländischen Kunden werden des Weiteren gute Fremdsprachenkenntnisse vorausgesetzt.

Welche Tipps hast Du für interessierte Schülerinnen und Schüler?
Für junge Schüler, die sich bei der Berufswahl noch nicht ganz sicher sind, bietet Hettich Praktika an. Durch ein solches Praktikum erhält man einen guten Einblick in die gewünschten Bereiche und kann sich mehr unter den täglichen Aufgaben eines Industriekaufmanns/-frau vorstellen.
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Hettich Management Service GmbH - Logo

Hettich Unternehmensgruppe

32278 Kirchlengern (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Ausbildung bei Hettich! - Hettich ist einer der größten Hersteller von Möbelbeschlägen weltweit. Mehr als 6.600 Mitarbeiter stellen sich der Herausforderung, intelligente Technik für Möbel zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben. Aktuell: 242 junge Menschen werden an unseren...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Pia - Ausbildung Hettich Unternehmensgruppe - Kirchlengern

Pia - Ausbildung Hettich Unternehmensgruppe - Kirchlengern

Warum hast Du Dich für den Ausbildungsberuf entschieden? - Bei meiner Recherche im Rahmen der Ausbildungsplatzsuche stolperte ich über folgenden Ausschnitt: „Der Spediteur besorgt, organisiert, transportiert, schlägt um, sammelt, verteilt und lagert.

Karen Hell - Ausbildung Beiselen GmbH - Münster

Karen Hell - Ausbildung Beiselen GmbH - Münster

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Kundenaufträge eigenständig  bearbeiten. Telefonanrufe, Emails und Faxe bearbeiten - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Die Abteilungen am Standort Münster sind nach Produkten aufgeteilt. Während der Ausbildung lernt man jede Abteilung...