Duales Studium Business Administration mit Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

1. Welche/s Ausbildung/duale Studium hast du absolviert und was sind heute deine Aufgaben bei der B. Braun Group?

Ich habe im Jahr 2020 eine Ausbildung zum Industrie-kaufmann absolviert. 2018 begann ich ein selbstständiges berufs-begleitendes Studium - Bachelor of Business Administration an der FOM Kassel + Augsburg, welches ich 2022 beendete.

Anschließend habe ich mich zum geprüften Pharmareferenten an der IHK München und Oberbayern weitergebildet.
Heute arbeite ich als Außendienstmitarbeiter für den Bereich Anästhesie und Intensiv für das Gebiet Mittelfranken und Oberpfalz.

Aufgaben:
Ich betreue Kunden (Kliniken/Krankenhäuser) im Vertriebsgebiet für den Vertriebsbereich Anästhesie und Intensiv, dabei erarbeite ich zusammen mit Kolleg*innen gemeinsame Strategien zur Erreichung von Vertriebszielen. Zudem bin ich erster Ansprechpartner für Fragen oder Probleme mit Produkten, Dienstleistungen und Rahmenbedingungen der geschäftlichen Aktivitäten. Auch für die Akquise von Neukunden für altbewährte und innovative neue Produkte sowie der engen Zusammenarbeit mit dem Kundenservice im Sinne einer ganzheitlichen Kundenbetreuung, bin ich zuständig.

2. Was ist dein größter Motivator bzw. dein Motto, um jegliche Situation meistern zu können?

Für mich persönlich sind regelmäßige Fortschritte, kleinere sowie größere Erfolge, aber auch herausfordernde Ereignisse im Arbeitsalltag ein Motivator für vorausliegende Aufgaben.
Die tägliche Arbeit für B. Braun gibt einem das gute Gefühl, die Gesundheit von Menschen mit den eigenen alltäglichen Aufgaben zu verbessern. Dabei ist natürlich nicht nur die eigene Abteilung ausschlaggebend, denn alle Mitarbeiter*innen tragen ihren Teil zu einem funktionierenden Arbeitsumfeld bei B. Braun bei.
Besonders im Außendienst bekommt man jedoch ein sehr gutes Gefühl dafür, welche Relevanz B. Braun und die tägliche Arbeit von allen Mitarbeitenden für die Gesundheit von Menschen in Deutschland und weltweit hat. Viele Patient*innen sind auf unsere Produkte angewiesen und Vertrauen auf die Funktionalität und Qualität dieser.

3. Was sind deine privaten Leidenschaften und lassen sich diese mit deiner Arbeit verbinden?

Privat reise ich gerne, lerne neue Menschen oder Orte kennen und bin allgemein gern viel unterwegs. Diese privaten Leidenschaften passen sehr gut zu meinen täglichen Arbeitsinhalten, denn im Außendienst ist man im Rahmen von Kundenterminen viel unterwegs und muss aufgeschlossen und extrovertiert sein, um die Mitarbeitenden in den Kliniken kennenzulernen und sich ein Netzwerk aufzubauen. Neben der Tätigkeit vor Ort in Kliniken gehört jedoch auch die Vor- und Nachbereitung von Terminen im Home-Office.


4. Würdest du dich wieder für diesen beruflichen Weg entscheiden? Warum?

Mit meiner aktuellen Tätigkeit bin ich sehr zufrieden! Mir gefällt es, täglich mit Menschen zusammen zu arbeiten und dabei seine ganz eigene Strategie zur Erreichung der Vertriebsziele zu entwickeln. Dieses selbstständige Arbeiten mit Unterstützung durch Kolleg*innen aus anderen Vertriebsgebieten sowie den Innendienst in Melsungen, zeichnet den Job im Außendienst aus.
Neben den Tätigkeiten zählen auch die Rahmenbedingungen, die den Job attraktiv machen, wie flexible Arbeitszeiten, modere IT-Ausstattung, Firmenwagen etc.
Industriekaufmann / Industriekauffrau
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

B. Braun Group

34212 Melsungen (Hessen, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Lorenz - Ausbildung B. Braun Group - Melsungen
Lorenz - Ausbildung B. Braun Group - Melsungen

Ich habe eine Ausbildung als Industriemechaniker ab-solviert. Danach entschied ich mich, den Techniker in Maschinenbau in Teilzeit zu machen. - Aufgaben: Ich stelle Produktions- und Montageanlagen für B. Braun weltweit her. - Das Montieren und Verschlauchen von Bauteilen, Stationen, Modulen und...

Jessica - Ausbildung B. Braun Group - Melsungen
Jessica - Ausbildung B. Braun Group - Melsungen

Nachdem ich bereits im Jahr 2011 ein Jahrespraktikum bei B. Braun, im Rahmen des Fachabiturs, absolviert habe, begann ich im Jahr 2013 die Ausbildung zur Industrie-mechanikerin. - Im Zuge der Ausbildung konnte ich viele verschiedene Bereiche (unter anderem den Qualitätsbereich) des Unternehmens...

Sabina - Ausbildung L.I.T. Speditions GmbH - Brake
Sabina - Ausbildung L.I.T. Speditions GmbH - Brake

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen? Eine Freundin, die sich bereits vorher beworben hat und schon ihren Ausbildungsvertrag bei L.I.T. hatte, hat mich darauf hingewiesen, dass kurz vor Ausbildungsbeginn doch noch ein Platz für die Ausbildung zur Kauffrau für Spedition und...

Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren