Ausbildungsjahrgang 2021

Ausbildungsjahrgang 2021


Ausbildungsjahrgang 2021

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Kurz nach dem Einreichen unserer Bewerbungen und dem Abschluss des Online-Tests erhielten wir alle unsere Einladungen zum Bewerbungsgespräch. Bei vier von uns konnte das Gespräch auch vor Ort stattfinden. Das fünfte Gespräch fand digital statt, da unser Kollege zu dem Zeitpunkt noch im „hohen Norden“ wohnte. Unsere Nummer 5 ist auch sonst etwas ganz Besonderes. In diesem Jahr wird nämlich zum ersten Mal bei der PSD Bank Rhein-Ruhr auch ein Kaufmann für IT Systemmanagement ausgebildet.

Schon kurz nach den Gesprächen erhielten wir alle unsere Zusagen. Ab dann stiegen Aufregung und Vorfreude von Tag zu Tag stetig an. Wichtige Fragen wie: „Wie werden wir von den Mitarbeitern aufgenommen?“ und „Werden wir uns mit den anderen Azubis verstehen?“ mussten leider noch auf ihre Beantwortung warten, da sowohl unser Bankforum als auch das Azubi-Event Corona bedingt ausgefallen sind.

Als wir am ersten Tag von der Personalabteilung in Empfang genommen wurden waren wir sichtlich überrascht uns zu sechst im Schulungsraum zu finden. Man hatte sich einen kleinen Scherz erlaubt und eine neue Kollegin als „Azubi“ zu uns gesetzt. Spätestens jetzt war das Eis gebrochen und die Spannung fiel von uns ab.

In den ersten zwei Wochen wurden uns in Form eines Einführungsseminars die Grundlagen des Bankgeschäfts, sowie unserer Produkte beigebracht. Hier wurden wir von einem sehr netten Ausbilder begleitet, der es trotz der kurzen Zeit geschafft hat, uns einen guten Überblick zu verschaffen. Zusätzlich durften wir unsere beiden Vorstände kennen lernen und die Filiale in Düsseldorf besichtigen. Leider waren an beiden Standorten keine Rundgänge durch die Abteilungen möglich, da wir auch hier den Schutz der Gesundheit aller Mitarbeiter an erste Stelle setzen wollten.

Spätestens am Ende des Einführungsseminars waren wir Azubis auch schon zu einem echt guten Team zusammengewachsen, welches sich überall unterstützt, wo es nur kann.

Danach ging es dann in die ersten Abteilungen, wo wir auch alle sehr nett empfangen und schnell in die Teams integriert wurden.

Trotz der Aufteilung auf die beiden Standorte Dortmund und Düsseldorf haben wir regelmäßig Kontakt und planen nun einen gemeinsamen Nachholtermin für das Azubi-Event. Hier helfen uns vor allem die vielen technischen Möglichkeiten, mit denen wir auch von der Bank unterstützt werden.

Ein erstes „Wiedersehen“ gab es dann beim überbetrieblichen Unterricht wo wir nicht nur die Chance bekamen etwas über das genossenschaftliche Prinzip zu lernen und wie Banken dieses umsetzten, sondern auch unsere Azubi Kollegen aus den anderen Banken kennen zu lernen.

Alles in allem hatten wir einen tollen Start in unsere Ausbildung und sind uns sehr sicher die absolut richtige Entscheidung getroffen zu haben unsere Ausbildung bei der PSD Bank Rhein-Ruhr anzufangen!
Bankkaufmann / Bankkauffrau

Bankkaufmann / Bankkauffrau

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

psd

PSD Bank Rhein-Ruhr eG

44139 Dortmund (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Die Ausbildung im Überblick: praxisnahe Ausbildung modernes Arbeitsumfeld attraktive Ausbildungsvergütung umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Die Ausbildung junger Menschen und die Förderung des eigenen Nachwuchses hat bei der PSD Bank Rhein-Ruhr eG einen besonders hohen Stellenwert.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Berivan Ereng - Ausbildung Dr. Oetker - Bielefeld

Berivan Ereng - Ausbildung Dr. Oetker - Bielefeld

Wie bist du auf diesen Ausbildungsberuf gekommen? Ich habe mich nach einer technischen Ausbildung in Bielefeld umgeschaut. Dr. Oetker fand ich schon immer interessant, weil ich mit den Produkten groß geworden bin. Mein Bruder arbeitet auch hier und hat nur Gutes davon berichtet. Ich habe mir dann...