Arthur

Arthur


Aus welchem Grund hast du dich für die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik entschieden?
Durch meine Familie hatte ich schon früh Berührungspunkte mit dem Beruf der Fachkraft für Lagerlogistik. Ich fand diese Tätigkeit sehr interessant und habe mich für die Ausbildung bei Hellmann entschieden. 

Kannst Du dich noch an deinen ersten Tag erinnern?
Der erste Tag war für mich sehr spannend und ganz anders als die Schulzeit zuvor. Das war zunächst eine Umstellung für mich. Die vielen neuen Aufgaben und Informationen und auch die netten Kollegen haben den Tag wie im Flug vergehen lassen. 
  
Welche Aufgaben machen dir am meisten Spaß und warum?
Sehr interessant finde ich das Beladen der LKW, da ich dort meine Kreativität ausleben kann. Die unterschiedlichen Sendungen und Waren möglichst platzsparend zu verladen ist häufig wie ein Tetris-Spiel.

Was begeistert dich an der Ausbildung bei Hellmann?
Durch die verschiedenen Ausbildungsbereich ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich und ich lerne viele verschiedene Abläufe und Aufgaben kennen. Bisher habe ich das Umschlagslager mit der Verladung und Entladung kennengelernt. Darüber hinaus gibt es an meinem Ausbildungsstandort Lehrte ein großes Kontraktlogistiklager, in dem ich auch die Lagerlogistik mit den Bereichen Kommissionierung, Wareneingang und Warenausgang durchlaufe. Da ich eine kaufmännische Ausbildung mache, lerne ich auch die administrativen Prozesse im Büro kennen.
  
Welches Ziel hast du nach der Ausbildung?
Nach der Ausbildung möchte ich mich weiterbilden. So habe ich die Gelegenheit in einigen Jahren eine höhere Position einzunehmen

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Industrie- und Handelsbetrieben sowie bei Speditionen. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art. -

Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG-Logo

Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG

49090 Osnabrück (Niedersachsen, Deutschland)

Hellmann Worldwide Logistics ist ein internationaler Logistik-Dienstleister mit 10.696 Mitarbeitern weltweit. Unser Netzwerk arbeitet mit mehr als 20.500 Beschäftigten in 489 Büros in 173 Ländern. Die Dienstleistungspalette umfasst die klassischen Speditionsleistungen per LKW, Schiene, Luft-...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Ann-Christine Rohde - Ausbildung HEWI Heinrich Wilke GmbH - Bad Arolsen

Ann-Christine Rohde - Ausbildung HEWI Heinrich Wilke GmbH - Bad Arolsen

Frage 1: Was gefällt Dir an der Ausbildung bei HEWI besonders gut und warum sollte man sich Deiner Meinung nach bei HEWI bewerben? Ann-Christine: Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und spannend gestaltet. Besonders gut gefällt mir, dass ich immer neue Aufgaben bekomme und mich...

Senol Gedik - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Senol Gedik - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Senol jobbte am Flughafen Köln/Bonn und sah immer wieder die markanten roten Emons Lkws – Grund genug für ihn, sich im Detail zu informieren und schließlich zu bewerben. 2011 startete er als Auszubildender und ist heute im operativen Bereich der Euronationalen Linienverkehre beschäftigt.

Haval Maulud - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Haval Maulud - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Haval ist ein echtes Multitalent: Er fährt nicht nur richtig gut Lkw, sondern punktet auch im kaufmännischen Bereich. Deshalb arbeitet er sowohl im Führerhaus als auch im Büro für Emons und hat so die für ihn perfekte Traumjob-Mischung gefunden. Privat ist er am liebsten mit seinen beiden...

Nach oben