Duales Studium (B.A.) - Arbeitsmarktmanagement oder Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (m/w/d)

Agentur für Arbeit Hofheim

65719 Hofheim am Taunus
01.09.2025
Duales Studium
  • Beruf:
    Arbeitsmarktmanagement Arbeitsmarktmanagement
  • Bewerbungsfrist:
    bis 31.12.2024
  • Mindestabschluss:
    Allgemeine Hochschulreife
    Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Studiumstyp:
    • Am Standort
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.820,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.820,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.820,00 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    2024_E_002077
Gruppenfoto
Gruppenfoto © Ramon Haindl

Studierende (w/m/d) für ein duales Studium (B.A.) - Studiengang Arbeitsmarktmanagement oder Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

(Arbeitsorte Bad Homburg, Hofheim, Groß-Gerau, Rüsselsheim)

Dein Arbeitsumfeld

Der Arbeitsmarkt bewegt sich jeden Tag, wir bewegen mit – das ist unsere Verantwortung. Trends erkennen, mit Kolleginnen und Kollegen, Unternehmen und Politik Initiative ergreifen und, das Wichtigste: Menschen weiterbringen. Werden auch Sie Teil des größten Netzwerkes am Arbeitsmarkt, der Bundesagentur für Arbeit und starten ein duales Studium bei der Bundesagentur für Arbeit!
Werden Sie entweder

  • eine Fachkraft für die Beratung und Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuchenden, für die Beratung von Unternehmen, für die Besetzung von Arbeitsstellen und Ausbildungsplätzen sowie die Leistungsgewährung (Studiengang Arbeitsmarktmanagement),
    oder
  • eine Fachkraft für die Bereiche Berufswahl und berufliche Neuorientierung oder (Wieder-)Einstieg in die Arbeitswelt, aber auch Ansprechpartner/-in für Unternehmen in Personalfragen oder bei Fördermöglichkeiten (Studiengang (Studiengang Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung).


Deine Aufgaben und Tätigkeiten

  • Das dreijährige Studium gliedert sich in fünf Präsenz- und vier Praktikumstrimester, die jeweils vier Monate umfassen.
  • Die Theorie, die du in der HdBA (Mannheim oder Schwerin) erworben hast, kannst du direkt in den Praktikumstrimestern in den Dienststellen vor Ort (Arbeitsagentur oder Jobcenter) ein-/umsetzen.
  • Im dritten Präsenztrimester wählst du einen Studienschwerpunkt, um deine Kompetenzen zu vertiefen.
  • Während deines Studiums verbindest du in einzigartiger Weise wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden aus den Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften und lernst diese praktisch anzuwenden.
  • Mit der Schwerpunktwahl und den Wahlmöglichkeiten kannst du dein Studium individuell gestalten.
  • Während deines Studiums findet eine optimale Betreuung durch kleine Studiengruppen statt und dir stehen jederzeit Ansprechpartner*innen persönlich mit Rat und Tat zur Seite.
  • Für die Erstellung der Bachelor-Thesis erhältst du eine sechswöchige Freistellung.


Du bringst als Voraussetzung mit

Vor allem zählt bei uns deine Persönlichkeit – ein Schulabschluss ist aber auch wichtig. Vorzugsweise hast du die Allgemeine Hochschulreife (Notendurchschnitt ≤ 2,9), die Fachgebundene Hochschulreife (Notendurchschnitt ≤ 2,4), die Fachhochschulreife (Notendurchschnitt ≤ 2,4) oder eine gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung.

Und natürlich finden wir es super, wenn du auch diese Eigenschaften mitbringst:

  • Du besitzt Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen.
  • Du verfügst über eine ausgeprägte Sozialkompetenz und bist kommunikationsstark.
  • Du bist interessierst an Wirtschafts- und Sozialpolitik und am Umgang mit Rechtsvorschriften.
  • Du verfügst über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache.


Wir bieten Dir

  • ein vielseitiges und praxisbezogenes Studium.
  • Arbeitsplatzsicherheit – unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss des Studiums.
  • keine Studiengebühren und attraktive Vergütung: derzeit monatlich 1.820 Euro brutto (www.arbeitsagentur.de/ba-tarifvertrag).
  • die Möglichkeit eines Auslandspraktikums oder eines Betriebspraktikums.
  • eine moderne technische Ausstattung inkl. eigenem Laptop.
  • während der Praktikumstrimester flexible Arbeitszeiten.
  • nach erfolgreichem Abschluss bundesweite Einsatzmöglichkeiten.
  • vielseitige Karrierechancen, prüfungsfreier Aufstieg und weiterführende Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • vielfältige Gesundheitsangebote, eine ausgewogene Work-Life Balance und 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr.
  • betriebliche Altersvorsorge.
  • Chancengleichheit, kulturelle Vielfalt und barrierefreie Arbeitsumgebung – bei uns zählt der Mensch.
  • ABER vor allem eins: eine sinnstiftende Tätigkeit zum Wohl der Allgemeinheit!

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Mehr Infos findest du hier: https://www.arbeitsagentur.de/bakarriere/studieren-bei-der-ba


Bei Fragen steht unsere Fachkraft Ausbildung und Qualifizierung gerne zur Verfügung:
  • Julia Wagner
  • 0641 - 9393376
  • Giessen.Ausbildung@arbeitsagentur.de

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, welchen Studiengang du bevorzugst.

Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung!


Interessiert?

Dann bewirb dich hier über unseren Bewerbungsassistenten.
  • Beruf:
    Arbeitsmarktmanagement Arbeitsmarktmanagement
  • Bewerbungsfrist:
    bis 31.12.2024
  • Mindestabschluss:
    Allgemeine Hochschulreife
    Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Studiumstyp:
    • Am Standort
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.820,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.820,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.820,00 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    2024_E_002077
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Feldstraße 1
65719 Hofheim am Taunus
Frau Julia Wagner