Ausbildung oder Studium in einer vielfältigen Nordseeregion

Der Kreis Dithmarschen liegt im Bundesland Schleswig-Holstein. Das Gebiet wird durch Nordsee, Eider, Elbe und den Nord-Ostsee-Kanal begrenzt. Hier leben fast 133.000 Einwohner. Dithmarschen zählt zur Metropolenregion Hamburg. Ein bedeutendes Industriegebiet befindet sich am Elbehafen Brunsbüttel.

Um deine Freizeit zu verbringen, hast du ganz verschiedene Möglichkeiten. In der Seehundstation Friedrichskoog kannst du bspw. Seehunde und Robben zu bestaunen. Das Meer und riesige Fischkutter kannst du am Büsumer Hafen anschauen. Wenn du nicht seekrank bist, ist eine Rundfahrt mit den Ausflugsschiffen auch eine schöne Abwechslung. Einen weiteren Ausgleich zum Alltag findest du sicher beim Kreissportverband Dithmarschen.

Jährlich kommen ca. zwei Millionen Touristen, fast nur aus Deutschland, zum Erholen in den Kreis. Viele machen einen Badeurlaub mit der gesamten Familie, aber auch Radwandertouren sind sehr gefragt. Die Besucher wollen natürlich auch versorgt werden. Aus diesem Grund gibt es in Dithmarschen viele Berufe in der Gastronomie und im Hotel, wie beispielsweise Hotelfachmann, Koch oder Fachkraft im Gastgewerbe zu vergeben. In der Tourismusbranche kannst du deine Ausbildung unter anderem als Kaufmann für Tourismus und Freizeit absolvieren.

Wenn du gerne mit Menschen zusammenarbeitest, geduldig bist und gute Kenntnisse in Mathe und Deutsch mitbringst, ist der Beruf der Kaufleute im Einzelhandel oder Verkäufer der Richtige für dich. Solche Berufe bieten viele bekannte Unternehmen wie TOOM. TOOM fördert seine Mitarbeiter und unterstützt sie bei ihrer Weiterbildung. Als einer von rund 15.000 Mitarbeitern hast du dazu verschiedene Möglichkeiten. Es gibt etwa 300 Seminare, die dafür sorgen, dass die Mitarbeiter stets auf dem neusten Stand bleiben und ihre Entwicklung vorangeht.

Windenergie prägt die Wirtschaft sowie mittlerweile auch die Landschaft besonders. Deutschlands erster Windpark wurde 1987 im Kreis Dithmarschen errichtet. Um diese erneuerbaren Energieanlagen zu erneuern und zu warten, sind verschiedene Fachkräfte nötig. Wenn dich solche Berufe interessieren, solltest du dich bei der ENERCON GmbH bewerben. Das Unternehmen bildet in vielen verschiedenen Berufen wie Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung oder Mechatroniker aus.

Du legst großen Wert auf eine hochwertige Ausbildung? Dann lerne doch bei einem BEST PLACE TO LEARN. Das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN zeichnet Betriebe aus, die eine gute Ausbildung durchführen. Für dich bedeutet das, dass du dir sicher sein kannst, bei zertifizierten Unternehmen mehr zu lernen als die Lagerhalle zu fegen oder zu kopieren. Bei einem BEST PLACE TO LEARN erhältst du eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem engagierten Betrieb, der sich für seine Azubis einsetzt. Im Kreis Dithmarschen ist das zum Beispiel KIND Hörgeräte. Hier kannst du unter anderem deine Ausbildung zum Hörakustiker oder Augenoptiker absolvieren. 



Ausbildungsbetriebe in Dithmarschen und Umgebung

BH_Logo_m_Claim

BAUHAUS

68167 Mannheim

Partner

Ansprechpartner

Melanie Sielemann

Melanie Sielemann

Bewerbermarketing
Simone Wisotzki

Simone Wisotzki

Schulmarketing

29 Betriebe

DB_eM_rgb_200px

Deutsche Bahn

25746 Heide (Schleswig-Holstein, Deutschland)

Heinz Puls GmbH & Co. KG

Heinz Puls GmbH & Co. KG

25541 Brunsbüttel (Schleswig-Holstein, Deutschland)

Das ist Bodenhandwerk

Hartmut Schmidt GmbH

25746 Heide (Schleswig-Holstein, Deutschland)

Logo

KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG

25746 Heide (Schleswig-Holstein, Deutschland)

Vattenfall Kraftwerk Brunsbüttel

25541 Brunsbüttel (Schleswig-Holstein, Deutschland)

Takko Fashion

Takko Fashion GmbH

25746 Heide (Schleswig-Holstein, Deutschland)

10 Ausbildungsberufe

Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (m/w/d)

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sortieren Sendungen in Paketzentren, planen die Zustellabfolgen der Touren, arbeiten an Postschaltern und beraten Kunden zu Versandarten und Preisen. Sie fahren aber auch selbst die Touren und stellen die Briefe und Pakete bei den Empfängern zu. Neben Briefen und Paketen können dies auch Kurier- oder Expresssendungen sein.

Sozialversicherungsfachangestellter Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung (m/w/d)

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung beraten Kunden zu Versicherungsangelegenheiten im Krankheits- und Pflegefall, bearbeiten Leistungsanträge auf Grundlagen des Sozialgesetzes und erledigen Tätigkeiten des Rechnungswesens, wie zum Beispiel Beiträge berechnen und Beitragserstattungen gewähren.

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)

Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice kontrollieren, reinigen und warten Rohre, Kanäle, Pumpanlagen und andere abwassertechnische Anlagen und tragen so zum Umweltschutz bei.

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen Fachrichtung Versicherung (m/w/d)

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen der Fachrichtung Versicherung beraten private Kunden und Unternehmen in Versicherungsfragen. Sie empfehlen passende Versicherungsprodukte, erstellen Angebote und arbeiten Verträge aus. Des Weiteren bearbeiten sie Schadens- und Leistungsfälle.

Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement (m/w/d)

Gesundheitsmanager sind für die Gebiete Management, Beratung und Marketing in Wirtschaftsunternehmen und Einrichtungen des Gesundheitswesens zuständig. Sie steuern die betriebswirtschaftlichen und strukturellen Bedingungen des jeweiligen Branchen- und Dienstleistungsunternehmens und führen therapeutische Methoden und Ansätze durch.

Bodenleger (m/w/d)

Bodenleger verlegen Fußbodenbeläge jeder Art, wie z.B. Teppich-, Holz-, PVC- und Laminatböden. Zudem sorgen sie für die Instandhaltung und -setzung von Bodenbelägen.

Diese Ausbildungsoffensiven könnten dich auch interessieren