49685 Emstek
02.08.2021 und 01.08.2022
Duale Ausbildung

Werde Teil unserer #MacherFamilie

Was machst Du in diesem Beruf?

Bodenleger m/w/d verlegen Teppich, Linoleum, PVC, Kautschuk, Korkböden oder auch Beläge aus anderen Materialien wie Laminat und Fertigparkett. Bei der Ausbildung innerhalb unseres Betriebes bekommst Du als Auszubildender Bodenleger m/w/d ebenfalls einen Einblick in den Bereich der Bodenbeschichtungen, der Parkettverlegung und auch dem Estrichbau. So bist Du mit Abschluss Deiner Ausbildung dann auch in der Lage, Untergründe zu beurteilen, auszugleichen oder zu glätten und im Nachgang mit Belägen zu verkleben, diese thermisch oder chemisch zu verschweißen oder auch eben auch mit einer Epoxidharz- oder PU-Beschichtungen zu beschichten. Klingt kompliziert? Ist es gar nicht – das alles lernst Du in deinem Tempo während der Ausbildung.

Wo arbeitest Du?

Dein Arbeitsort ist die Baustelle eines Neubaus oder auch die Sanierung von älteren Häusern. Du stellt neue Böden für Wohn- und Geschäftsräume oder auch Produktions- und Hallenflächen her. Gleichzeitig arbeitest Du aber auch in der Privatsphäre des Kunden und damit direkt vor seinen Augen und solltest deshalb keine Angst vor Kundenkontakt haben.

Worauf kommt es an?

Als Bodenleger (m/w/d) sollte Dir die Gestaltung eines Bodens Freude bereiten. Handwerkliches und technisches Geschick sind wichtig. Fachwissen wie technisches Wissen über Böden, Mathematik (besonders in der Flächenberechnung für die Ermittlung des Materialbedarfs), Kenntnisse in Werken, Technik oder auch technischem Zeichnen (für die Erstellung von Skizzen oder entsprechenden Aufmaßen) sind wichtig – das alles bringen wir dir aber gerne in deiner Ausbildung bei!

Wie kannst Du dich entwickeln?

Nach einer erfolgreichen Ausbildung zum Bodenleger (m/w/d) kannst Du als Geselle oder auch als Vorarbeiter tätig sein. Du kannst darüber hinaus:
  • die Meisterschule als Boden- & Parkettleger besuchen, an die Du danach Deinen Betriebswirt des Handwerks anhängen kannst
  • die Fachoberschule Gestaltung besuchen und anschließend ein Studium beginnen
  • ein Bachelorstudium beginnen
  • die Fachausbildung zum Techniker starten

Du siehst, es stehen Dir also alle Wege offen! Wir bei Wessendorf legen viel Wert auf deine Aus- & Weiterbildung – Mitgliedern unserer #Macher-Familie bieten wir viel Unterstützung für Weiterbildungen in allen Bereichen.

Welcher Abschluss wird erwartet?

Guter Hauptschulabschluss
Realschulabschluss
Abitur

Interesse?
Dann schicke uns doch gleich deine Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email.

Das ist Bodenhandwerk
Das ist Bodenhandwerk © Das ist Bodenhandwerk
Stellendetails:
  • Beruf: Bodenleger (m/w/d) Bodenleger (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Hauptschulabschluss
    Realschulabschluss
  • Freie Ausbildungsplätze: 2
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-282959 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
Wilhelm-Bunsen-Straße 5
49685 Emstek
Bau, Immobilien und Einrichtung 1 Angebot am Standort

Herr Dirk Wessendorf

+49 44 739 4950
E-Mail anzeigen