Feinwerkmechaniker (m/w/d)

Ruhr-Universität Bochum

44801 Bochum
01.09.2024
Duale Ausbildung
Stellendetails:
  • Beruf: Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin
  • Bewerbungsfrist: bis 31.03.2024
  • Mindestabschluss: Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Freie Ausbildungsplätze: 15
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-50828 (in der Bewerbung bitte angeben)

Du solltest Feinwerkmechaniker/in werden, wenn ...

Du schon als Kind gerne mit Legosteinen gebaut oder an kleinen Teilen herumgebastelt hast. Während andere mit einem Puppenwagen durch die Gegend gelaufen sind, hast du an Deinem Dreirad rumgeschraubt? Dann solltest Du Deine Leidenschaft für Werkzeuge und Maschinen auch in Zukunft weiterverfolgen. Mit einer Ausbildung zum Feinwerkmechaniker oder Feinwerkmechanikerin arbeitest Du ständig mit den unterschiedlichsten Messzeugen und Maschinen und fertigst kleine und genaue Bauteile an.

 

Wusstest du schon, dass ...

sich die Feinwerktechnik aus der Herstellung von mechanischen Uhren entwickelte?

Feinwerkmechaniker früher hauptsächlich mit der Hand gearbeitet haben, heutzutage aber weitgehend auf Werkzeugmaschinen zurückgreifen?

Du als Feinwerkmechaniker auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie arbeiten kannst?

Viele Feinwerkmechaniker in der Medizin- und Lasertechnik arbeiten?

 

Du solltest Feinwerkmechaniker/-in werden, wenn …

  • Du gutes Fingergeschick hast
  • Rechnen zu Deinen Stärken zählt
  • Dir Genauigkeit bei der Arbeit wichtig ist
  • Technik Dich begeistert
  • Du ein Auge für Details hast


An der Ruhr-Universität Bochum bilden wir den Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker/in im Schwerpunkt "Feinmechanik" aus

Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Im Hinblick auf eine Bestätigung des Empfangs und weiterer Kontaktmöglichkeiten bitten wir um die Angabe einer E-Mail-Adresse. 

Eventuell entstehende Kosten, welche im Zusammenhang mit dem Einstellungsverfahren entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Deine Unterlagen können wir nur zurücksenden, wenn Du der Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beigefügt haben.

Stellendetails:
  • Beruf: Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin
  • Bewerbungsfrist: bis 31.03.2024
  • Mindestabschluss: Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Freie Ausbildungsplätze: 15
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-50828 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 3 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • aktuelles Foto

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Bewerbungsunterlagen erstellen
44801 Bochum
Universitäten, Schulen und Hochschulen 8 Angebote am Standort

Herr Frank Rous

Dezernat 3 / Personal und Recht
0234 32 27611
E-Mail anzeigen

Technische Berufliche Schule 1

44787 Bochum
Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren