Ausbildung zum Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG

07546 Gera
01.08.2024
Duale Ausbildung
  • Beruf:
    Aufbereitungsmechaniker / Aufbereitungsmechanikerin Aufbereitungsmechaniker / Aufbereitungsmechanikerin
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Hauptschulabschluss
  • Freie Ausbildungsplätze:
    1
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    DE-50334333-0002-A
Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG
Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG © Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG

Wir - die Firmengruppe Max Bögl - sind 6.500 überzeugte BöglerInnen, erwirtschaften gemeinsam einen Jahresumsatz von über 2,0 Mrd. Euro und sind stolz darauf, dass wir zu den größten Bau-, Technologie- und Dienstleistungsunternehmen der deutschen Bauindustrie gehören. Seit der Gründung im Jahr 1929 sind wir ständig geprägt von Innovationskraft in Forschung und Technik. Das breite Leistungsspektrum und eine hohe Wertschöpfungstiefe mit eigenem Stahlbau, eigenen Fertigteilwerken, modernsten Fuhr- und Gerätepark sowie eigenen Roh- und Baustoffbetrieben macht uns zum einzigartigen Arbeitgeber mit vielfältigsten Entwicklungsmöglichkeiten. Wir arbeiten daher dort, wo wir uns am besten entfalten können und streben stets nach höchster Qualität von der ersten Konzeptidee bis zum fertigen Bauprodukt. Dabei bleiben wir immer noch eine große Familie mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und der Leidenschaft zum Bau.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Aufbereitungsmechaniker (m/w/d) zur Ausbildung 2024 in Untschen


Ihre Aufgaben

  • Überwachung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • Förderung und Transport von Rohstoffen mit Hilfe von Maschinen
  • Fachgerechte Lagerung und Bereitstellung der Rohstoffe
  • Sicherung und Analyse der Produktqualität mittels Proben

Ihr Profil

  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche Belastbarkeit

Unser Angebot

  • Vielseitige und praxisorientierte Ausbildung
  • Übernahme von Fahrtkosten
  • Erfolgsprämien für schulischen Leistungen
  • Zusätzliche Urlaubstage zur Prüfungsvorbereitung
  • Sehr hohe Übernahmequote
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Firmeneigenes, modernes Ausbildungszentrum
Ist das Ihr Berufswunsch? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
  • Beruf:
    Aufbereitungsmechaniker / Aufbereitungsmechanikerin Aufbereitungsmechaniker / Aufbereitungsmechanikerin
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Hauptschulabschluss
  • Freie Ausbildungsplätze:
    1
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    DE-50334333-0002-A
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Praktikumsnachweise

Tipp: Beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Katja Kaiser
Katja Kaiser