Ausbildung zum Verfahrenstechnologen Metall (m/w/d) – Fachrichtung Nichteisenmetallurgie oder -umformung

KME Germany GmbH

49074 Osnabrück
14.08.2024
Duale Ausbildung
Stellendetails:
  • Beruf: Verfahrenstechnologe / Verfahrenstechnologin Metall Verfahrenstechnologe / Verfahrenstechnologin Metall
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.000,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.062,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.156,00 €
  • Referenz-Nr: AUBI-62798 (in der Bewerbung bitte angeben)

Für unseren STANDORT IN OSNABRÜCK suchen wir für die KME Germany GmbH und die cunova GmbH

Auszubildende zum:

Verfahrenstechnologen Metall (M/W/D)

- Fachrichtung Nichteisenmetallurgie oder - umformung (Start 2024)


DEINE AUFGABEN - VIELFÄLTIG:

  • Steuerung und Überwachung komplexer Fertigungsanlagen und Produktionsverfahren wie Walzwerke, Ziehanlagen, Strangpressen, Öfen sowie Schmelz- und Gießanlagen
  • Du bereitest die Fertigungsanlagen vor, montierst z.B. die Walzen, andere Umformwerkzeuge oder Gießformen und überwachst und steuerst den Fertigungsprozess
  • Du entnimmst Proben, prüfst einzelne Parameter und veränderst ggf. Einstellungen an den Betriebsanlagen
  • Nachbereiten der Erzeugnisse und ggf. Vorbereitung zum Versand

DEINE QUALIFIKATION - FUNDIERT:

  • Du arbeitest sorgfältig, bist umsichtig und bringst handwerkliches Geschick mit.
  • Du hast ein gutes technisches Verständnis, handelst entscheidungsfreudig und kannst z.B. bei Störungen schnell reagieren.
  • Du bringst die Bereitschaft zur Schichtarbeit mit.
  • Du bist ein guter Teamplayer und verstehst es, nachhaltig im internationalen Umfeld zu agieren und deine Ergebnisse laufend zu verbessern.

DEINE PERSPEKTIVE - EINE SPANNENDE AUSBILDUNG!

  • Auf dich warten spannende und herausfordernde Aufgaben in einem weltweit operierenden, modernen Unternehmen.
  • Während der Ausbildung erhältst Du eine Vielzahl fachpraktischer und theoretischer Kurse in unsrer Ausbildungswerkstatt abwechselnd zu praktischen Einsätzen in unseren unterschiedlichen Instandhaltungsabteilungen am Standort Osnabrück.
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung gemäß Metalltarifvertrag, gute Sozialleistungen und 30 Tage Erholungsurlaub.

Du hast Lust auf die Herausforderung und willst Auszubildender der KME in Osnabrück werden? Dann bewirb dich bei uns!

KME Germany GmbH_ Ausbildungsabteilung _ T 0541/321-1363
Stellendetails:
  • Beruf: Verfahrenstechnologe / Verfahrenstechnologin Metall Verfahrenstechnologe / Verfahrenstechnologin Metall
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.000,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.062,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.156,00 €
  • Referenz-Nr: AUBI-62798 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Tipp: Beziehe dich in deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Bewerbungsunterlagen erstellen
49074 Osnabrück
Metall-, Maschinen- und Anlagenbau 10 Angebote am Standort
Herr Lars Schönball

Herr Lars Schönball

Berufsausbildung
+49 541 321-1432
E-Mail anzeigen
Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren