Was sind ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)?

Ausbildungsbegleitende Hilfen sind Fördermaßnahmen für junge Leute während einer betrieblichen Ausbildung. Mit abH wurde schon sehr oft der Ausbildungserfolg gesichert und ein Ausbildungsabbruch verhindert. In kleinen Gruppen oder im Einzeltraining helfen abH-Fachleute schulische, fachpraktische oder persönliche Probleme zu überwinden. Hier kann man ganz offen reden. Der Einsatz lohnt sich.

Wann helfen abH?

Du kannst dich an die abH-Fachleute wenden, wenn dein Ausbildungsabschluss gefährdet ist, das heißt, wenn deine Noten in der Berufsschule nicht reichen, um die Ausbildung erfolgreich zu beenden oder wenn du Probleme in deinem Ausbildungsbetrieb hast. Wenn dir niemand in deinem Betrieb oder aus deinem Privatleben zur Seite stehen kann, sind die abH-Fachleute deine ersten Ansprechpartner. An sie kannst du dich mit allen Problemen, Zweifeln und Fragen wenden. Außerdem unterstützen sie dich, wenn du Probleme mit der deutschen Sprache hast.

Wer finanziert abH?

abH werden vollständig von der Berufsberatung finanziert. Weder dir noch deinem Ausbildungsbetrieb entstehen irgendwelche Kosten. Ein Grund mehr, sich diese Chance nicht entgehen zu lassen.

abH bieten verschiedene Bildungsträger in deiner Stadt an. Informationen erhältst du bei deiner Bundesagentur für Arbeit vor Ort.

Weiterführende Informationen

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung ohne Schulabschluss - das sind deine Möglichkeiten

Ausbildung ohne Schulabschluss - das sind deine Möglichkeiten

Deine Eltern haben dir während der Schulzeit bestimmt gesagt, dass du dich in der Schule anstrengen musst, da ein guter Schulabschluss die Voraussetzung für einen gelungenen Karrierestart ist. Auch wenn du es vielleicht nicht wahrhaben möchtest, so ganz Unrecht hatten sie mit dieser Aussage nicht. Ohne Schulabschluss ist es definitiv schwerer, einen Ausbildungsplatz zu finden! Mit einem besseren Schulabschluss steigt auch die Chance auf einen erfolgreichen Ausbildungsweg, allerdings gilt: Nichts ist unmöglich!

Werde zum Versicherungs-Experten bei Helvetia

Werde zum Versicherungs-Experten bei Helvetia

Dir ist es wichtig, in deiner Ausbildung oder deinem dualen Studium einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag zu haben? Außerdem interessierst du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge? Dann bist du bei Helvetia genau richtig! Hier profitierst du neben interessanten Ausbildungs- und Studieninhalten von einer Menge Benefits. Was dich sonst noch bei Helvetia erwartet, erfährst du in diesem Beitrag.

Berufsinfomesse 2022: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten

Berufsinfomesse 2022: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten

Die Berufsinfomesse (BIM) in Offenburg-Ortenau bietet dir am 13. und 14. Mai 2022 rund 2.500 Angebote aus den Bereichen Studium, Ausbildung, Weiterbildung und allen weiteren Bereichen rund um das Thema Beruf. Mit über 340 Ausstellern ist die BIM die größte Bildungsmesse im Süden Deutschlands. Neben den zahlreichen Informationen der Aussteller wird an beiden Messetagen zudem ein attraktives Vortrags- und Beratungsprogramm geboten.