522 522 Stellen gefunden

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Duales Studium 2022

Arbeiten oder Studieren? Das scheint oft die Qual der Wahl zu sein! Dabei kannst du beides auch ganz easy beim dualen Studium verbinden!

Wir bewegen uns in großen Schritten auf das Ausbildungsjahr 2022 zu. Da willst du unbedingt dabei sein? Keine Sorge, wir bekommen das gemeinsam hin! Schaue jetzt schon nach dualen Studienplätzen für 2022, damit du dir einen der besten Plätze sichern kannst! Alle Möglichkeiten und Infos zu dualen Studiengängen findest du in unserer Kategorie Duale Studiengänge von A-Z.

Vor allem in den folgenden Bereichen sind noch Plätze für ein duales Studium 2022 frei:

  • Büro und Verwaltung
  • Finanzen, Controlling und Recht
  • Gesundheit, Pflege und Medizin
  • IT und EDV
  • Technik

So geht’s zu den dualen Studiengängen 2022

Deine Entscheidung zum dualen Studium ist gefallen? Dann nutze jetzt unsere Suchmaschine, um Plätze für 2022 in deiner Nähe zu finden! Alles, was du dafür tun musst:

  1. Studiengang ins Suchfeld eingeben, z. B. „Duales Studium Soziale Arbeit“
  2. Namen deiner Stadt ins Suchfeld darunter eingeben, z. B. „Frankfurt am Main“
  3. Einen Haken bei Beginn 2022 setzen
  4. „Suchen“ anklicken und Unternehmen in deiner Nähe finden

Du möchtest lieber alle Möglichkeiten auf einen Blick haben? Dann lass den Wohnort weg oder klicke dich durch die einzelnen Bereiche.

Dualen Studienplatz 2022 sichern: Fristen und Termine

In der Regel beginnt das Studium zum Oktober 2022. Ist jedoch eine Ausbildung in dein duales Studium integriert, kannst du auch bereits im August oder September starten. Meist steht bei der Bewerbungsfrist in den Ausschreibungen für duale Studienplätze kein Termin, sondern einfach nur „offen“. Das heißt für dich: Je eher du dich bewirbst, desto besser, denn die Personaler wollen ihre freien dualen Studienplätze natürlich möglichst schnell besetzen. Alle Infos rund um Fristen und Termine findest du in unserem Portal!

Alles rund um die Bewerbung

Du hast einen spannenden Studiengang für 2022 gefunden? Dann ist es jetzt Zeit für die Bewerbung beim Unternehmen deiner Wahl sowie der entsprechenden Studieneinrichtung.
Bei einem dualen Studium musst du dich in der Regel zuerst bei deinem Ausbildungsbetrieb, im Anschluss bei der Hochschule bewerben. In vielen Fällen übernimmt letzteres aber das Unternehmen für dich. Erkundige dich am besten direkt bei deinem zukünftigen Arbeitgeber, um Missverständnissen vorzubeugen!
Aufgepasst, manchmal ist es auch genau andersherum! Du bewirbst dich erst bei der Hochschule und holst dir einen dualen Studienplatz für dein Traumstudium. Anschließend guckst du dich nach passenden Ausbildungsunternehmen um.

3 Tipps, wie du in dein duales Studium starten kannst

Du möchtest dir einen der dualen Studiengänge 2022 sichern? Mit unseren Tipps schnappst du dir einen der begehrten dualen Studienplätze!

1. Alternativen checken

Du hast dich für einen Beruf entschieden, aber die Plätze sind schon alle weg? Dann schau dich nach geeigneten Alternativen um! Die dualen Studiengänge sind oft eng verwandt und beinhalten ähnliche Tätigkeiten. Neben unserem Ausbildungsportal sind soziale Netzwerke wie Facebook oder LinkedIn sowie Berufsmessen ausgezeichnete Orte, um deine Alternativen auszuloten und ein duales Studium 2022 zu finden.

2. Suche erweitern

Nichts geht über Vitamin B! In nahezu jedem Bekanntenkreis gibt es jemanden, der jemanden kennt, usw. Du solltest dich deshalb mal in deinem sozialen Umfeld umhören und nach dualen Studienplätzen für 2022 und passenden Ausbildungsbetrieben fragen. Gerade ältere Menschen sind hier eine sprudelnde Quelle des Wissens. Außerdem veröffentlichen manche Betriebe ihre Plätze für duale Studiengänge vornehmlich in der Zeitung. Ein Blick in die Stellenanzeigen in deiner lokalen Tageszeitung kann dich also auch auf den richtigen Pfad führen.

3. Lass dich finden

Die Ausbildungssuche ist keine Einbahnstraße! Auch Unternehmen sind mittlerweile aktiv auf der Suche nach motivierten Nachwuchskräften, schließlich wollen sie alle ihre freien Stellen besetzen. Wenn du dich in unserer Bewerberdatenbank registrierst, können Personaler dein Profil, deine berufliche Erfahrung sowie deine Kenntnisse und Fähigkeiten sehen und dich bei Interesse kontaktieren. Das Beste? Das Ganze ist für dich kostenfrei!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Handel ist nicht gleich Handel: So wirst du Fachverkäufer

Handel ist nicht gleich Handel: So wirst du Fachverkäufer

Wenn du an den Einzelhandel denkst, fallen dir bestimmt sofort Supermärkte, Drogerien und Bekleidungsunternehmen ein. Dabei bietet dir der Handel viel mehr Berufschancen, als dir vermutlich im ersten Moment bewusst ist, denn besonders die Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer sind wahre Profis auf ihrem jeweiligen Gebiet. Wir stellen dir verschiedene Fachhandlungen vor, bei denen du eine Ausbildung absolvieren kannst.

Deutschland, Österreich, Schweiz: Die Ausbildung im Vergleich

Deutschland, Österreich, Schweiz: Die Ausbildung im Vergleich

Die Berufsausbildung ist und bleibt ein sehr wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Nicht nur in Deutschland, auch in unseren Nachbarländern werden junge Menschen wie du gesucht, die eine Ausbildung machen und ihren beruflichen Weg als Fach- oder Führungskraft weitergehen möchten. Dank des EU-Binnenmarktes mit seinen Verflechtungen der Güter-, Dienstleistungs- und Arbeitsmärkte hast du zahlreiche Möglichkeiten, deine Berufsausbildung in Deutschland oder auch in einem anderen Land zu beginnen. Im Folgenden wird die Ausbildung in Deutschland mit der Lehre in Österreich und der Schweiz verglichen - mit spannenden Unterschieden, aber auch Gemeinsamkeiten.

Outdoor-Jobs: Motivationstipps für die kalte Jahreszeit

Outdoor-Jobs: Motivationstipps für die kalte Jahreszeit

Im Sommer haben dich deine Freunde um deinen Job an der frischen Luft beneidet. Du bist schön braun geworden und konntest die Sonne genießen, während die anderen im warmen Büro ohne Klimaanlage geschwitzt haben. Doch wie ist es jetzt in der kalten Jahreszeit? Kommt bei dir ein wenig Neid auf, weil du draußen in der Kälte und Dunkelheit arbeitest? Das muss nicht sein! Wir zeigen dir die perfekten Tipps, wie du deine Arbeitsmotivation im Winter dauerhaft steigern kannst, sodass du auch bei kaltem Wetter mit Freude und Elan zur Arbeit gehst!