Referent:in Interkulturelle Wirtschaftskommunikation

AKAD University

70191 Stuttgart
Weiterbildungsangebot
Stellendetails:
  • Typ:
    universitär
  • Veranstaltungs­form:
    Fernlehrgang
  • Zielgruppen:
    • Studierende
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-3221
Referent:in Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
Referent:in Interkulturelle Wirtschaftskommunikation © AKAD University

Weiterbildung

Referent:in Interkulturelle Wirtschaftskommunikation

Dieser Lehrgang ist Teil des AKAD-Studiengangs „International Business Communication (B.A.)“.

Im betriebswirtschaftlichen Bereich agieren Sie sicher, wollen Ihre Kompetenzen jedoch auch auf funktionsübergreifende Aufgaben auf internationalem Parkett ausweiten? Ein Abschluss als Referent Interkulturelle Wirtschaftskommunikation verschafft Ihnen die dafür notwendigen Voraussetzungen. Danach sind Sie in der Lage, Positionen in Schnittstellenfunktionen Ihres Unternehmens zu bekleiden, im interkulturellen Kontext kompetent aufzutreten und globale Kundenbeziehungen zu etablieren. In mehrere Module untergliedert bietet dieser Abschluss eine Einführung in Business English zusammen mit für die Betriebswirtschaft wichtigen Themenfeldern wie Rechnungswesen, Verhandlungen und Logistik. Zudem erhalten Sie eine Einführung in die Kommunikationswissenschaften und lernen, nonverbale Bedeutungsvermittlungen zu dechiffrieren. Abgerundet wird das Wissensangebot durch die Vermittlung von Kenntnissen der Unternehmenskommunikation (mit Fallbeispielen untermauert), sowie der Organisation und dem internationalen Management. Know-how im Umgang mit Kunden anderer Kulturkreise ist heutzutage von großer Bedeutung, worauf Sie sich mit diesem Abschluss zielgerichtet vorbereiten. Das Hochschulzertifikat erlangen Sie nach erfolgreichem Absolvieren von einem Assignment und vier Klausuren. Die Weiterbildungsinhalte werden an der AKAD University mit den erreichten Credits bewertet und bei möglichen Anrechnungsverfahren in dieser Höhe angerechnet.

Warum ein Kurs als Referent:in in Interkultureller Wirtschaftskommunikation?

Sie erkennen, dass die unternehmerische Zukunft in globalem Agieren liegt. Mit diesem Abschluss rüsten Sie sich für interkulturelle Beziehungen, die zum gewünschten Erfolg führen.

Schlüsselpositionen im internationalen Rahmen eines Unternehmens können nur Fachkräfte mit entsprechender kommunikativer Expertise besetzen. Sie wollen zu dieser Gruppe gehören und schärfen hier Ihr Know-how.

Sie streben ein themenrelevantes Studium an, zum Beispiel eines mit der Fachrichtung International Business Communication. Darauf bereiten Sie sich mit diesem Abschluss konsequent vor.

Der Aufbau und die Pflege interkultureller Teams fallen in Ihren Aufgabenbereich. Herausforderungen bewältigen Sie mit Fachkenntnissen in internationaler Wirtschaftskommunikation und Business Management.

Strategien für Internationalisierungsprojekte zu entwickeln sehen Sie als Chance, sich im Unternehmen weiterzuentwickeln. Sie suchen daher nach einer zielführenden Weiterbildung für die professionelle Kommunikation.

Kurzübersicht

  • Abschluss: Hochschulzertifikat
  • Studienmodell: 100% Online-Fernstudium inkl. Prüfungen
  • Dauer: 12 bis 18 Monate
  • Studiengebühr: ab €199 / mtl.
Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.
Das Notizbuch | Frohes Neues Ich
Das Notizbuch | Frohes Neues Ich
My Why | AKAD University
My Why | AKAD University
Das Fernstudium der AKAD University: So führt es zum Erfolg
Das Fernstudium der AKAD University: So führt es zum Erfolg
Stellendetails:
  • Typ:
    universitär
  • Veranstaltungs­form:
    Fernlehrgang
  • Zielgruppen:
    • Studierende
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-3221
70191 Stuttgart