Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M. Eng.)

Technische Hochschule Aschaffenburg

63743 Aschaffenburg
2024
Studienangebot
Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen
  • Studiengebühren:
    2.200,00 Euro pro Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag
  • Voraussetzung:
    Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn:
    Sommer- und Wintersemester
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    6 Semester
  • Studienabschluss:
    Master of Engineering
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-17828
  • PDF-Download:
    Studiengangsflyer
  • Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M. Eng.)
    Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M. Eng.) © Technische Hochschule Aschaffenburg

    Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M. Eng.)


    Akademische Weiterbildungsmöglichkeit durch Selbststudium und Präsenzveranstaltungen

    Dieser berufsbegleitende Masterstudiengang ist ein Kooperationsprojekt der Hochschule Darmstadt, der TH Aschaffenburg sowie der Zentralstelle für Fernstudien ZFH. Weitere ausführliche Informationen zu diesem berufsbegleitenden Fernstudium finden auf der Website Fernmaster.de und in der Fernmaster-Broschüre.

    Zuverlässigkeit entscheidet über Qualität: Und da Themen wie die funktionale Sicherheit technischer Systeme, Zuverlässigkeitstechnik und Qualitätsmanagement in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen oft zu kurz kommen, bieten wir Ihnen diese vielversprechende Weiterbildungsmöglichkeit auf akademischem Niveau. Durch den Mix aus Selbststudium und Präsenzveranstaltungen lässt sich dieses Fernstudium sehr gut mit Beruf und Familie vereinbaren. Sind Sie bereit für den nächsten Karrieresprung? Dieser Masterstudiengang verbessert Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich.


    Studieninhalte

    Dieses Studium bietet Ihnen tiefe Einblicke in Themen wie Zuverlässigkeitstechnik, Qualitätsmanagement und funktionale Sicherheit. Da Sie bereits über praktische Erfahrung im Beruf verfügen, können Sie Ihr Wissen nun gezielt erweitern und interdisziplinär vertiefen.

    Neben den fachbezogenen Grundlagen und den fächerübergreifenden Modulen steht Ihnen ein Teamprojekt bevor: Dort wird das Gelernte auf eine sicherheitstechnische Fragestellung in der Praxis angewandt und im Team hinterfragt und diskutiert.


    Voraussetzungen für das Masterstudium

    Dieser Studiengang wurde speziell für Ingenieurinnen und Ingenieure mit mindestens einjähriger Berufserfahrung konzipiert. Nachfolgend genannte Abschlüsse befähigen Sie zur Teilnahme an diesem Masterprogramm:

    • Elektrotechnik
    • Prozesstechnik
    • Mechatronik
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Maschinenbau


    Welcher Aufwand erwartet Sie? Und wie vereinbaren Sie Ihr neues Studium mit Ihrem Berufsleben?

    Der Studiengang umfasst sechs Semester, und insgesamt erhalten Sie 120 ECTS-Punkte. Dies entspricht einem 4-semestrigen Vollzeit-Präsenzmasterstudium.

    Da unser berufsbegleitendes Studienangebot als „Blended Learning“ konzipiert ist, lernen Sie einen Großteil der Inhalte bequem von zu Hause aus im Selbststudium – völlig unabhängig von festen Vorlesungszeiten.

    Das Lehrmaterial ist dabei speziell auf Ihre Bedürfnisse als berufstätige Studierende abgestimmt. Sie erhalten Lehrbriefe in elektronischer und Papierform und können sich auf unserer multimedial gefüllten Lernplattform Moodle mittels vielfältiger Angebote die verschiedenen Themenkomplexe erarbeiten: Es erwarten Sie Vorlesungen, Übungsaufgaben, Videos zu Versuchen oder Teamprojekte für besonders herausfordernde Module. Außerdem finden Sie dort allgemeine Infos zur Studienorganisation und können Kontakt zu Lehrenden und Mitstudierenden aufnehmen.

    In jedem Semester finden zudem acht Präsenztage an Freitagen und Samstagen statt. Dafür kommen Sie auf einen unserer schönen Campus entweder in Aschaffenburg oder in Darmstadt.

    Und natürlich stellt ein berufsbegleitendes Studium trotz der idealen Rahmenbedingungen, die wir Ihnen schaffen, eine große Herausforderung dar. Sichern Sie sich die Unterstützung Ihres sozialen Umfeldes und Ihrer Familie. So werden Sie mindestens 15 Stunden in der Woche für das Studium aufbringen können.

    Beginn des Studiums
    zum Sommer- und Wintersemester
    Bewerbungszeitraum
    bis 15.07. (für das WiSe) und bis 15.01. (für das SoSe) bei der ZFH

    Weitere Informationen zum Studiengang.
    Studiengangsdetails:
    • Studienrichtung:
      Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen
    • Studiengebühren:
      2.200,00 Euro pro Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag
    • Voraussetzung:
      Abgeschlossenes Erststudium
    • Studienbeginn:
      Sommer- und Wintersemester
    • Studiumstyp:
      Am Standort
    • Regelstudienzeit:
      6 Semester
    • Studienabschluss:
      Master of Engineering
    • Immatrikulationsfrist:
      offen
    • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
      AUBI-17828
  • PDF-Download:
    Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    Frau Melissa Sommer
    Frau Melissa Sommer
    Allgemeine Studienberatung