Logo - Hochschule Heilbronn Campus Künzelsau – Reinhold-Würth-Hochschule
Hochschule Heilbronn Campus Künzelsau – Reinhold-Würth-Hochschule Hochschule Heilbronn Campus Künzelsau – Reinhold-Würth-Hochschule

Elektrotechnik

74653 Künzelsau
2020
Studium

Elektrotechnik (M. Sc.)

Der Masterstudiengang Elektrotechnik ist in enger Abstimmung mit namhaften Unternehmen und Weltmarktführern, vor allem aus der Region Hohenlohe, entstanden. Er zeichnet sich durch starke Anwendungsorientierung aus, die sich auch in Kooperationen mit Industrieunternehmen ausdrückt. Das Ziel des Studiums ist, fachlich hochqualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure auszubilden, die in einem Unternehmen Innovationen im Bereich der Elektrotechnik hervorbringen können.

STUDIENINHALTE

Die Studiendauer beträgt regulär drei Semester. Davon finden zwei Semester als Studium an der Hochschule statt, das dritte Semester dient der Erstellung der Master Thesis. Eine Ausdehnung auf fünf Semester ist möglich. Dadurch wird die Möglichkeit geschaffen, den Master in Teilzeit und/ oder berufsbegleitend zu studieren.

Studierende müssen einen Schwerpunkt auswählen:

  1. Elektromagnetische Systeme (EMS)
  2. Automatisierungstechnik (AT)

Diese Arbeit wird in aller Regel in einem Industrieunternehmen durchgeführt mit Betreuung durch die Professorenschaft der Hochschule. Sie beinhaltet eine selbstständige Lösung einer ingenieurmäßigen Aufgabe mit wissenschaftlichen Methoden.

BERUFSPERSPEKTIVEN

Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums (Master of Science) steht den Absolventinnen und Absolventen aufgrund der an Schlüsselqualifikationen orientierten Ausbildung ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in mittleren und gehobenen Führungspositionen in Unternehmen der Elektrotechnik oder im höheren Dienst einer Einrichtung des öffentlichen Dienstes offen.

Durch die im Studium erworbene fachliche Vertiefung sind die Absolventinnen und Absolventen besonders für einen Einsatz in Forschung und Entwicklung geeignet.

Die breite Branchenauswahl sorgt für eine hohe Flexibilität im Hinblick auf das spätere Berufsfeld und die Einsatzmöglichkeiten.

Der Abschluss berechtigt zur Promotion.


ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Hochschulabschluss, mindestens den eines „Bachelor“ oder eines gleichwertigen Abschlusses, auf dem Gebiet der Elektrotechnik oder einem ähnlichen Gebiet mit einem wesentlichen elektrotechnischen Anteil mit mindestens 210 ECTS-Punkten.
  • Zulassung unter Auflagen für Absolventinnen und Absolventen mit einem Abschluss mit 180 ECTS-Punkten, 30 ECTS müssen durch Belegung entsprechender Vorlesungen nachgeholt werden.
  • Prädikatsexamen mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5 bestanden sein.
  • Nachweis über gute Kenntnisse der deutschen Sprache (ausgenommen deutsche Muttersprachler). Übersteigt die Anzahl der Bewerber die Zahl der Studienplätze, erfolgt ein Auswahlverfahren nach der Gesamtnote des ersten Hochschulabschlusses.
Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Elektrotechnik Elektrotechnik
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-6434 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

Hochschule Heilbronn Campus Künzelsau – Reinhold-Würth-Hochschule

74653 Künzelsau
Universitäten, Schulen und Hochschulen 11 Stellen am Standort

Zentrale Studienberatung Hochschule Heilbronn

07131 / 504-6932
E-Mail anzeigen
Nach oben