Hochschule Bochum

Nachhaltige Entwicklung (M. Sc.)

44801 Bochum
2021
Studium

Masterstudiengang Nachhaltige Entwicklung (M. Sc.)

Wichtige gesellschaftliche Herausforderungen wie Klimawandel, Verlust der Artenvielfalt, Ressourcenknappheit, volkswirtschaftliche Stabilität und soziale Ungleichheit brauchen Menschen, die hierfür wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze unter Berücksichtigung der hohen Komplexität und Interdependenz dieser Problemlagen erarbeiten.

Wenn Sie bereits über einen Bachelorabschluss mit hohen nachhaltigkeitswissenschaftlichen Studienanteilen verfügen und Sie sich zu einem bzw. einer ausgewiesenen Expertin bzw. Experte in wichtigen Handlungsfeldern und Methoden der Nachhaltigkeitswissenschaft ausbilden lassen wollen, ist der Masterstudiengang „Nachhaltige Entwicklung" an der Hochschule Bochum für Sie ideal. Zentrales Studienziel ist das Erlangen der Fähigkeit, unterschiedliche fachliche Ansätze und Perspektiven zur Nachhaltigkeit miteinander in Beziehung zu setzen und sie zu einer umfassenden und ganzheitlichen Problemlösung zu integrieren.

Nach Ihrem Studium unterstützen Sie Unternehmen und öffentliche Arbeitgeber dabei, die jeweilige Organisation zukunftsfähig auszurichten und nachhaltige Produkte und Produktionsverfahren zu entwickeln, arbeiten in der Politikberatung oder sind wissenschaftlich in der Nachhaltigkeitsforschung tätig.

Sie haben keinen Bachelorabschluss in Nachhaltiger Entwicklung oder in einem fachlich vergleichbaren Studiengang?

Dann könnte der Masterstudiengang „Angewandte Nachhaltigkeit“ für Sie interessant sein. Dieser wendet sich an Absolventinnen und Absolventen beliebiger Bachelorstudiengänge.

Der Masterstudiengang „Nachhaltige Entwicklung“ richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Bachelorstudiengängen mit hohen nachhaltigkeitswissenschaftlichen Studienanteilen.


Studienstruktur
Im Masterstudiengang Nachhaltige Entwicklung vertiefen Sie ihr bisheriges Nachhaltigkeitswissen, erwerben weitere Verfahrenskompetenzen und können das bislang Erlernte in studienbegleitenden Projektarbeiten anwenden und dort zusammen mit anderen Studierenden ganzheitliche Lösungen für ausgewählte, praxisnahe Nachhaltigkeitsprojekte erarbeiten.

Auf diese Weise erhalten unsere Studierenden schon im Studium wichtige Fach- und Integrationskompetenzen, mit denen sie sich später selbstbewusst den Herausforderungen der beruflichen Praxis stellen können.


Berufsausblick

Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudienganges „Angewandte Nachhaltigkeit“ eröffnen sich Ihnen vielfältige Beschäftigungsfelder:
  • In einem Unternehmen oder im öffentlichen Dienst arbeiten Sie als Nachhaltigkeitsexpertin bzw. -experte und entwickeln Lösungen im Kontext von Ökologie, Ökonomie und Sozialem
  • Sie unterstützen öffentliche und private Organisationen bei der Transformation ihrer internen Abläufe und Strukturen in nachhaltigkeitsorientierter Weise
  • Sie beraten politische Institutionen, insbesondere in der Kommunalpolitik
  • Sie arbeiten für Nichtregierungsorganisationen, Verbände, verbraucherorientierte Institutionen, Stiftungen etc., die sich mit Nachhaltigkeitsfragen befassen
  • Sie werden in der Nachhaltigkeitsforschung tätig und erarbeiten Studien und wissenschaftliche Arbeiten zu Nachhaltigkeitsthemen
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-10021 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
44801 Bochum
Universitäten, Schulen und Hochschulen 39 Angebote am Standort

Zentrale Studienberatung

0234-32 10096
E-Mail anzeigen