73430 Aalen
2023
Studium

Business Analytics (B. Sc.)

On­line-Shops fin­den in­di­vi­duell pas­sen­de Pro­dukt­em­pfeh­lun­gen und mes­sen die Ef­fek­te der lau­fen­den Such­ma­schi­nen­wer­bung. So­zia­le Me­dien spü­len Re­le­van­tes und In­te­res­san­tes in Ih­re Ti­me­li­ne. Call-Cen­ter pla­nen den Per­so­nal­be­darf au­to­ma­tisch und be­zie­hen da­bei ex­ter­ne Grö­ßen wie lau­fen­de Preis­ak­tio­nen ih­rer Auf­trag­ge­ber oder das Wet­ter ein. In­dustrie­un­ter­neh­men er­ken­nen den ri­chti­gen Zeit­punkt, um ei­ne Ma­schi­ne zu war­ten (und da­mit ei­nen an­son­sten dro­hen­den Pro­duk­tions­aus­fall zu ver­hin­dern).

Auf den er­sten Blick scheint das al­les nur we­nig mit­ei­nan­der zu tun zu ha­ben, doch der Schein trügt. Bu­si­ness Ana­ly­tics sind die Grund­la­ge, dass Un­ter­neh­men Nut­zen aus der Di­gi­ta­li­sie­rung zie­hen: Der On­li­ne-Shop er­zielt hö­he­re Um­sät­ze pro Kun­de aus pas­sen­den Pro­dukt­em­pfeh­lun­gen und ver­bes­sert die Per­for­man­ce der Wer­be­in­vesti­tio­nen. Die So­cial-Me­dia-Platt­form stei­gert Ver­weil­dauer der Nut­zer und kann da­durch mehr Wer­be­er­lö­se ge­ne­rie­ren. Das Call-Cen­ter er­bringt die Leis­tung für sei­ne Auf­trag­ge­ber ef­fi­zien­ter und stei­gert da­mit sei­ne Wett­be­werbs­fä­hig­keit. In­dustrie­un­ter­neh­men pro­fi­tie­ren schließ­lich glei­cher­ma­ßen durch ge­rin­ge­re War­tungs- und Aus­fall­kosten.

Ex­pert­In­nen für Bu­si­ness Ana­ly­tics sind bei Un­ter­neh­men heiß be­gehrt, er­zie­len her­vor­ra­gen­de Ein­stiegs­ge­häl­ter und kön­nen sich ih­ren Ar­beit­ge­ber aus­su­chen. Den­noch sind Ba­che­lor­stu­dien­gän­ge bun­des­weit der­zeit nur ver­ein­zelt nach­weis­bar. Zum Pro­gramm­start im Win­ter­se­me­ster 2020/21 hat der Ba­che­lor Bu­si­ness Ana­ly­tics der Hoch­schu­le Aa­len vor­aus­sicht­lich ei­ne Al­lein­stel­lung in Ba­den-Würt­tem­berg und Ba­yern. Auch des­we­gen wer­den Bu­si­ness-Ana­ly­tics-Ab­sol­vent­Innen noch auf län­ge­re Sicht sehr knapp und bei den Ar­beit­ge­bern sehr be­gehrt blei­ben.

Die Aus­bil­dung im Ba­che­lor Bu­si­ness Ana­ly­tics er­folgt in en­ger Ver­net­zung der The­men­­be­rei­che und mit in­ten­si­ver Un­ter­stüt­zung durch die Leh­ren­den. Übun­gen und La­bo­re er­gän­zen die im se­mi­na­ris­ti­schen Stil ge­hal­te­nen Vor­le­sun­gen. Der Pra­xis­be­zug wird von durch­gän­gig au­ßer­halb des Hoch­schul­be­reichs be­rufser­fah­re­ne Pro­fes­sor­In­nen so­wie durch in der Un­ter­neh­mens­pra­xis aus­ge­wie­se­ne Lehr­be­auf­trag­te ge­währ­leis­tet.

Weitere Informationen zum Studiengang.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 149,- € / Semester
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-13015 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    73430 Aalen
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 61 Angebote am Standort
    Frau Miriam Bischoff

    Frau Miriam Bischoff

    Zentrale Studienberatung
    +49 7361 576-1000
    E-Mail anzeigen