Environmental and Resource Management - Doctor of Philosophy

Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Environmental and Resource Management Environmental and Resource Management
  • Studiengebühren:
    Semestergebühr 165,00 €
  • Voraussetzung:
    Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung
    Einen Master-Abschluss (oder einen gleichwertigen Abschluss)
  • Zulassungsbeschränkung:
    Ja
  • Studienbeginn:
    Winter- und Sommersemester
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    6 Semester
  • Studienabschluss:
    Doctor of Philosophy
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-8649
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg © Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Environmental and Resource Management - Doctor of Philosophy 2024

Das PhD-Programm Environmental and Resource Management (ERM) bietet einen integrierten Ansatz für aktuelle nationale und internationale Umweltfragen und trägt dazu bei, die Qualität des professionellen Umweltmanagements im 21. Jahrhundert zu verbessern.

Das in der Fakultät für Umwelt- und Naturwissenschaften eingebettete Promotionsprogramm ist ein strukturiertes dreijähriges Vollzeitprogramm. Während dieser Studien- und Forschungszeit besuchen die Studierenden studienbegleitende Module und fertigen eine wissenschaftliche Arbeit.

Die Promovierenden forschen individuell für ihre wissenschaftliche Doktorarbeit aus dem breiten Feld des Umwelt- und Ressourcenmanagements und sind in eine internationale und interdisziplinäre Gruppe von Promovierenden und Forschenden integriert.


Berufliche Tätigkeitsfelder

Die Absolventinnen und Absolventen des ERM-Promotionsprogramms sind sowohl für eine akademische Laufbahn als auch für Karriere außerhalb der Wissenschaft gerüstet. Zu den akademischen Karrieremöglichkeiten gehören Stellen als wissenschaftliche Mitarbeitende und Postdocs an Universitäten und Forschungszentren. Die weiteren Karrieremöglichkeiten sind vielfältig und umfassen Positionen in nationalen und internationalen Beratungsunternehmen, in der öffentlichen Verwaltung, in internationalen Hilfs- und Entwicklungsprogrammen oder in privaten Unternehmen.

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen
  • Einen Master-Abschluss (oder einen gleichwertigen Abschluss) im Umweltbereich bezogen auf Wissenschaft, Wirtschaft, Ingenieurwesens, Managements sowie Umwelt- und Planungsrecht - oder in einem verwandten Bereich der angewandten Chemie oder Biotechnologie
  • Nachweis ausreichender Englisch-Kenntnisse
    • TOEFL mit einer Mindestpunktzahl von 550 Punkten (papierbasiert), 213 Punkten (computerbasiert) oder 79 Punkten (internetbasiert)
    • IELTS Academic (mindestens 6.5)
    • Cambridge Advanced English Test oder Cambridge Certificate of Proficiency (mindestens Note B)
    • UNICert Stufe II
  • Einen umfassenden Forschungsantrag
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen

Weitere Informationen zum Studiengang.

Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Environmental and Resource Management Environmental and Resource Management
  • Studiengebühren:
    Semestergebühr 165,00 €
  • Voraussetzung:
    Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung
    Einen Master-Abschluss (oder einen gleichwertigen Abschluss)
  • Zulassungsbeschränkung:
    Ja
  • Studienbeginn:
    Winter- und Sommersemester
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    6 Semester
  • Studienabschluss:
    Doctor of Philosophy
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-8649
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
 Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung
49 (0)355 69 3800
E-Mail anzeigen
Chatte mit uns

Du benötigst Hilfe? Registriere dich im Servicebereich oder melde dich an und chatte mit unseren Experten!

Jetzt registrieren